Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte (2012-2013)

Sparte Kinospielfilm
Regie Steffen Zacke
DrehbuchSteffen Zacke
Ausführende Produktion FR Entertainment Fil...  
VerleihSummiteer Films GmbH
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Hanna Merki  Prinzessin Clara  [HR]  
  Michael Kranz  Hofnarr Michel  [HR]  
   Jasmin Mairhofer  Prinzessin Quendolin  [HR]  
  Oliver Karbus  König  [HR]  
   Verena Buratti  Königin Minerva  [HR]  
  Susan la Dez  Benimmlehrerin  [NR]  
  Pascal Andres  Prinz Ermelin  [NR]  
  Elisabeth Marmsoler  Großmutter  [NR]  
  Klaus Stiglmeier  Jäger Fridebraht  [NR]  
  Konrad Hochgruber  Frisör  [NR]  
   Ferdinand Schmidt-Modrow  Prinz Pfauenherz  [NR]  
  Butz Ulrich Buse  Butler Horatio  [NR]  
  Angela Jacobi  Gundula Topfentrag  [NR]  
   Eva Kuen  Gütl Zupfenbräu  [NR]  
  Sacha Bertram  Torwache   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Claudia Ulrich Südtirol, Bayern
  Art Director  Manuela Ulrich
  Ausstattungsassistent  Markus Sapper
  Ausstattungsassistentin  Jasmin Wiegand
  Innenrequisiteur  Andreas Sieme
  Baubühne  Robert Wimmer
  Baubühne  Hartwig Fischer
  Propbuilder  Thomas Wimmer
  Propdesignerin  Manuela Ulrich
  Graphic Artist  Manuela Ulrich
  Besetzung Casting Director  Verena Buratti
  Drehbuch Drehbuchautor  Steffen Zacke
  Kamera Kameramann/DoP  Kaspar Kaven Alexa
  2nd Unit Kameramann  Tobias Tempel ARRI Alexa
  Steadicam Operator  Peter Schmehl ARRI Alexa - 4 Drehtage
  Steadicam Operator  Daniel Loher Alexa
  1. Kameraassistent  Max Christmann ALEXA
  1. Kameraassistent  Maximilian G. Engl ALEXA plus / 6 DT (Vertretung)
  1. Kameraassistent  Peter Reutemann 5 DT, B-Focus, Alexa
  1. Kameraassistentin  Anke Riester 2ndUnit / 1 DT Krankenvertretung 1stUnit
  Steadicam Assistent  Maximilian G. Engl ALEXAplus
  2. Kameraassistentin  Anke Riester
  DIT Digital Imaging Technician  Peter Reutemann
  Data Wrangler / Digital Loader  Peter Reutemann
  Standfotografin  Kerstin Stelter Bayern
  Kamerabühne Kamerabühne  Jakob Stark
  Kamerabühne  Christine Heinrich
  Kamerabühne  Erwin Saumweber Zwei Wochen
  Kostüm Kostümbildnerin  Barbara Schwarz
  Kostümbildassistentin  Melanie Flath-Meier Renaissance
  Garderobiere  Susan Starke
  Costume Maker  Katrin Bobek
  Licht Oberbeleuchter  Jonathan Rinn
  Best Boy  Oliver Heße
  Maske Maskenbildnerin  Notburga Zoeggeler
  Chefmaskenbildnerin  Carolin Reckersdrees
  Zusatzmaskenbildnerin  Christine Kilger
  Musik Komponist  Jakob Klotz
  Postproduction/VFX VFX Supervisor  Sacha Bertram VFX Set-Supervisor
  Title Designer  Thomas Müller [5] 
  Producer Produzent  Florian Reimann
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Natalie Bäuerle
  Produktionsleiter  Marvin Rössler
  Produktionskoordinatorin  Ingrid Silbernagl
  Produktionsassistentin  Kathrin Rauscher
  Erster Aufnahmeleiter  Oliver Bauer
  Motivaufnahmeleiterin  Anna Magdalena Wenter Südtirol
  Setaufnahmeleiterin  Kay Krosdorf
  Setaufnahmeleiterin  Nicola Kelly Hütter ab 3. DT bis Ende
  Set Runner  Hannes Tomasini
  Regie Regisseur  Steffen Zacke
  1. Regieassistentin  Betsy Parra Osorio 1st AD
  2. Regieassistentin  Anna Geier
  2. Regieassistentin  Petra Franzelin
  Script Supervisor (Continuity)  Evi Reich
  Schnitt Editor  Steffen Zacke
  Ton Filmtonmeister  Peter Kautzsch historisch Renaissance, Alexa
  Filmtonassistent  Daniel Gezzele
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Maik Siegle
  Mischtonmeister  Peter Riegel
  Sounddesigner  Peter Riegel
  Sounddesigner  Maik Siegle
  Dialog Editor  Maik Siegle
  TV-/Web-Content Redakteur  Cornelius Conrad

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  FR Entertainment Film & Fernsehproduktion GmbH 
  BR Bayerischer Rundfunk Koproduzent

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Summiteer Films GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Atelier Katrin Bobek  Anfertigung Renaissa...
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Cine-Mobil GmbH  Licht und Bühne
  Beleuchtung und Zubehör   DoPchoice GmbH  Butterfly Grids
  Produktion Produktionsservices   Feuer & Flamme GbR Catering & ... 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Sie ist klein, und sie ist unzufrieden. Denn ihr Märchenbuch ist dick und schwer und außerdem fehlt etwas ganz Entscheidendes: Nirgends wird von ihr, der kleinen, sehr kleinen Prinzessin, erzählt. Das kann man ändern.

Doch wie kommt man in ein Buch und wird Teil eines Märchens? Durch Üben? Vielleicht – also wird geübt. Zum Beispiel, wie man Frösche küsst. Ob sich in einem von ihnen nicht doch ein Prinz verbirgt oder man nur Ausschlag am Mund bekommt? Es wird geübt, wie es ist, von einem Wolf gefressen zu werden. Oder was passiert, wenn man die Haare vom Turm herunterhängen lässt. Oder wie es wäre, 100 Jahre zu schlafen, würden doch nur die gezählten Schafe nicht so blöken. Oder könnte es ein Weg zum Erfolg sein, ein Knusperhaus zu vernaschen, blieben nur die Süßigkeiten nicht überall kleben? Tiere zu stapeln und blaue Flecke zu bekommen oder einen goldenen Schuh zu verlieren und einen Prinzen gegen sich aufzubringen?

(http://www.br.de/presse/inhalt/in-produktion/maerchen-von-der-prinzessin102.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 23.05.2013
TV-Premiere Deutschland 18.12.2015 ZDFkultur (vormals ZDFtheaterkanal)

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 27
  Drehzeit 19.06.2012 bis 29.07.2012
  Drehort/e Bayern, Südtirol
  Lauflänge 89 min.
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern: 150.000 Euro
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 69.450 €
Business Location Südtirol - BLS : 270.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe