Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ORF / Petro Domenigg
  

Schnell Ermittelt - Schuld (2012)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Michi Riebl
DrehbuchVerena Kurth 
Ausführende Produktion MR-FILM Kurt Mrkwick...
 
AuftragssenderORF
ProduktionslandÖsterreich

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ursula Strauss  Angelika Schnell  [HR]  
  Andreas Lust  Stefan Schnell  [HR]  
  Wolf Bachofner  Harald Franitschek  [HR]  
  Katharina Strasser  Maja Landauer  [HR]  
  Fiona Hauser  Kathrin Schnell  [NR]  
  Simon Morzé  Jan Schnell  [NR]  
  Verena Altenberger  Assistentin Dr. Poschner  [NR]  
  Ciro de Chiara  Juan Martinez  [NR]  
  Michael Maertens  n.n.  [NR]  
  Manuel Rubey  n.n.  [NR]  
  Simonetta Solder  Ana Sofia Pinero  [NR]  
  Thomas Stipsits  n.n.  [NR]  
  Elisabeth Trissenaar  n.n.  [NR]  
  Serge Falck  Polizeipräsident  [TR]  
  Judith Maria Neichl  Studentin  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Hubert Klausner
  Innenrequisiteurin  Susanne Eppensteiner
  Drehbuch Drehbuchautorin  Verena Kurth
  Kamera Kameramann  Marcus Kanter
  1. Kameraassistent  Christoph Beck
  2. Kameraassistent  Camillo Foramitti
  Videooperator  Clemens Lindner
  Standfotograf  Petro Domenigg
  Kamerabühne Kamerabühne  Jascha Würkner
  Kamerabühnenassistent  Matias Lackner
  Licht Oberbeleuchter  Stefan Gauss
  Best Boy  Harald Lechner
  Maske SFX Maskenbildnerin  Martha Ruess
  Produktion Motivaufnahmeleiter  Andreas Kispert
  Regie Regisseur  Michi Riebl
  1. Regieassistentin  Michaela Hiefler
  Continuity  Christina Rentenberger-Klinger
  Schnitt Schnittassistent  Patrick Primus

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  MR-FILM Kurt Mrkwicka Ges.m.b.H. / MR TV-FILM Prod...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Maske   Fokuslogistik  Maskenmobil
  Requisiten   Peinelt-Motors  über Filmdienst Wien

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Angelika Schnell (Ursula Strauss) ist zurück. Wie sie allerdings zurück ist, das weiß nicht einmal sie selbst so ganz genau. Und sie weiß auch nicht, ob sie überhaupt zurück sein will. Am Ende einer Auszeit, die sie sich gegönnt hat, steht außerdem eine interne Anhörung, die die Schuld von Oberst Schuster (Markus Hering), der Angelika durch einen Schuss schwer verletzt hat, ein für alle Mal klären soll.

Franitschek (Wolf Bachofner), der in Angelikas Abwesenheit zum Chefinspektor aufgestiegen ist, und Maja (Katharina Straßer), die neue alte Kollegin an seiner Seite, möchten auch endlich wissen, ob Angelika jetzt wieder Chefin sein wird oder nicht - denn es ist einfach mehr Arbeit, wenn sie nicht das tut, was sie sonst so getan hat.

Auch das Polizeipräsidium drängt und will seine beste Kraft zurück. Und da Angelika dann doch nichts anderes vorhat, tut sie das, was sie am besten kann: sich in einen Fall von häuslicher Gewalt einmischen, der bei näherer Betrachtung aber gar nicht so häuslich ist, sondern bis in die höchsten politischen Kreise in Guatemala hineinreicht. Schnell ist Angelika mit brutal misshandelten Frauen konfrontiert und mit einem Psychiater, der in seinen Klienten vor allem Versuchskaninchen für seine selbst ernannt brillanten Theorien sieht. Und im Auge dieses Sturms steht die Ärztin und Frauenaktivistin Ana Sofia Pinero (Simonetta Solder), die sich von einem früheren Peiniger verfolgt fühlt und deren blanke Angst sie zu Angelika führt. Doch Angelika sieht in den Augen dieser Frau weit mehr als nur Angst. Sie sieht Schmerz. Und sie sieht Schuld. (ORF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Österreich 02.09.2014 ORF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 21
  Drehzeit 11.04.2012 bis 09.05.2012
  Drehort/e Wien
  Lauflänge 90
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial ProRes
  Farbe/SW Farbe