Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © SR/Manuela Meyer,
  

Tatort - Eine Handvoll Paradies (2012)

Arbeitstitel Tatort - Ende der Straße
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hannu Salonen  
DrehbuchFelice Götze
Ausführende Produktion ProSaar Medienproduk...
 
AuftragssenderSR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Devid Striesow  Jens Stellbrink  [HR]  
  Elisabeth Brück  Lisa Marx  [HR]  
  Hartmut Volle  Horst Jordan  [HR]  
   Sandra Steinbach  Nicole Dubois  [HR]  
   Thomas Kautenburger  Frank van Lieshaut genannt MUTTI  [HR]  
  Young-Shin Kim  Taya  [HR]  
  Thom Nowotny  Ingo Rogner  [HR]  
  Claude-Oliver Rudolph  Rüdiger Sutor -Rüde  [HR]  
   Tim Olrik Stöneberg  Tim Rowert  [HR]  
   Christina Beyerhaus  Miriam Cepulla  [NR]  
  Michael Bornhütter  Klaus Cepulla  [NR]  
   Markus Kloster  Paul Weber  [NR]  
  Rainer Furch  Anwalt Grauweiler  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Andreas C. Schmid
  Ausstattungsassistentin  Margrit Meyndt + Location Scout
  Außenrequisiteurin  Stephanie May Saarbrücken
  Innenrequisiteurin  Sarah Schindler
  Baubühne  Bernd Aschke
  Baubühne  Ali Brambilla
  Baubühne  Jürgen Henn
  Bühnenmaler  Felix Maurice Manchon
  Propbuilder  Nadine Weißkopf Tatwerkzeuge
  Requisitenfahrer  Marc Zanger
  Ausstattungspraktikantin  Oxana Stayszyk
  Ausstattungspraktikantin  Angela Wahr
  Drehbuch Drehbuchautor  Felice Götze
  Re-Writer  Hannu Salonen
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Angie Kotschisch
  Kamera Kameramann  Wolf Siegelmann
  Kamera Operator  Florian Lücke 21 Dt B-Cam 2 Unit
  1. Kameraassistent  Olaf Klein
  1. Kameraassistentin  Nadine Lang B-Kam, RED, HS
  2. Kameraassistent  Jonas Schatz 2x RED Mysterium X
  Data Wrangler / Digital Loader  Cornelius Blumentritt 2. Kameraassistenz B-CAM
  Standfotografin  Manuela Meyer
  Kamerabühne Kamerabühne  Daniel Krause
  Kostüm Kostümbildnerin  Daniela Thomas
  Kostümbildassistentin  Uta Schwarz Vorbereitung
  Garderobiere  Anja Lafin
  Zusatzgarderobiere  Ines Krüger
  Licht Oberbeleuchter  Dirk Steiner-Sennheiser
  Best Boy  Peter Jagemann
  Beleuchter  Kay Kirchhoff
  Maske Maskenbildnerin  Kathrin Droschinsky
  Maskenbildnerin  Sandra Bourquin
  Zusatzmaskenbildnerin  Aniko Kamchen
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Max Marvin Kuper Cine Chromatix
  Digital Film Compositor  Johannes Mewes Cine Chromatix
  Digital Film Compositor  Alexander Marschner Cine Chromatix
  Digital Colorist  Marcus Badow Dailies - Digilab
  Digital Colorist  Tobias Wiedmer Cine Chromatix
  Producer Produzent  Martin Hofmann
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Andreas Wolfgang Berndt
  Produktionsleiter  Andreas Thürnagel
  Erste Aufnahmeleiterin  Margot Hahn
  Setaufnahmeleiter  Patrick Simmer
  Set Runner  Franziska Schnorr
  Produktionsfahrer  Karsten Christoph [1] 
  Regie Regisseur  Hannu Salonen
  1. Regieassistent  Robert Obermair
  Continuity  Julia Schwarz
  Regiepraktikantin  Annabelle Liesenfeld
  Schnitt Editor  Simone Sugg-Hofmann
  Stunts Stuntwoman  Dori Horvath Dbl. Young-Shin Kim
  Stuntman  Jürgen Klein Double Stellbrink
  Stuntman  Michael Bornhütter Rolle "Klaus Cepulla"
  Ton Filmtonmeister  Boris Wolfrum
  Filmtonassistent  Ron Klober
  2. Filmtonassistent  Roland Eickhoff 5 Drehtage
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Stephan Liepe
  Dialog Editor  Christoph Ulbich
  Geräuschemacher  Peter Deininger
  TV-/Web-Content Redakteur  Christian Bauer
  Weitere Crew Projektleiterin  Nicole Thiemert Cine Mobil

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ProSaar Medienproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Film Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH  Mietwagen
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Filmbearbeitung/Transfer   Cine Chromatix KG  Color Grading
  Titel   Cine Chromatix KG  Titeldesign
  Ton (Postproduktion)   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Video Technik   Cine Chromatix KG  Digilab, Sendebander...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
An einer Landstraße wird die Leiche von Rüdiger Sutor, genannt Rüde, einem Mitglied der Rockergang "Dark Dogs", gefunden. Doch schnell wird klar, Rüde ist nicht mit seiner Harley Davidson auf der Straße verunglückt. Es war Mord, Todesursache Genickbruch. Unmittelbar geraten die restlichen Gangmitglieder der "Dark Dogs" ins Visier der Ermittlungen. Doch auch eine verfeindete Rockergang kommt in Betracht, da in der Nacht des Mordes das Klubhaus der "Dark Dogs" von einem Unbekannten mit einer Uzi beschossen wurde.
Hauptkommissar Jens Stellbrink beißt bei seinen Ermittlungen auf Granit. Denn die Rocker sind gut organisiert und haben einen ausgezeichneten Anwalt. Ohnehin wird in den Rockerkreisen aus Prinzip nicht mit der Polizei kooperiert, denn das Milieu regelt seine Probleme unter sich. Es herrscht das ungeschriebene Gesetz der Omertà, der absoluten Verschwiegenheit. Das macht die Arbeit für Stellbrink keineswegs leichter. Da hilft es auch wenig, dass Stellbrinks Kollegin Lisa Marx mit einigen Insiderkenntnissen aufwarten kann. Stellbrinks lockere Art, in dieser Sache zu ermitteln, gefällt ihr gar nicht. Ihr ist bewusst, welche Gefahr von den Rockern ausgeht. Trotz allem finden ihre Warnungen bei Stellbrink kein Gehör, er gerät bei seinen Ermittlungen gefährlich nah an die Gang.
Dann mischt sich auch noch Staatsanwältin Nicole Dubois in die laufenden Ermittlungen ein. Denn die "Dark Dogs" sind aufgrund ihrer kriminellen Machenschaften und ihrer Verwicklungen im Drogengeschäft schon seit Jahren im Fokus gezielter Beobachtungen. Dass Dubois ihm dazwischenfunkt, ist Stellbrink ein Dorn im Auge. Ihm bleibt keine andere Wahl: Er muss den Fall noch mal ganz neu aufrollen. (http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/eine-handvoll-paradies-100.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 07.04.2013 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 05.07.2012 bis 31.08.2012
  Drehort/e Saarbrücken und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe