Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Liebe (2011-2012)

Fremdsprachiger TitelLove / Amour
Sparte Kinospielfilm
Regie Michael Haneke
Ausführende Produktion Wega Filmproduktion ...
 
ProduktionslandDeutschland, Österreich, Frankreich

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Jean-Louis Trintignant  Georges  [HR]  
  Emmanuelle Riva  Anne  [HR]  
  Isabelle Huppert  Eva  [HR]  
  Alexandre Tharaud  Alexandre  [NR] Nicola Devico Mamone  (2012)
    Geoff  [NR] Jeff Burrell  (2012)

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Jean-Vincent Puzos
  Besetzung Casting Director  Kris Portier de Bellair
  Filmgeschäftsführung Praktikant der Filmgeschäftsführung  Lennart Buggert
  Kamera Kameramann/DoP  Darius Khondji
  Kostüm Kostümbildnerin  Catherine Leterrier
  Producer Produzentin  Margaret Ménégoz
  Produzent  Stefan Arndt
  Produzent  Veit Heiduschka
  Produzent  Michael Katz
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Ulli Neumann Koproduktion
  Produktionsleiter  Olivier Thaon
  Postproduction Supervisor  Stephan von Larcher Deutschland, X Filme
  Produktionskoordinatorin  Ulrike Lässer
  Regie Regisseur  Michael Haneke
  Schnitt Editorin  Monika Willi
  Editorin  Nadine Muse
  Ton Filmtonmeister  Guillaume Sciama
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Jean-Pierre Laforce

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Les Films du Losange [fr]
  Wega Filmproduktion GmbH [at]
  X Filme Creative Pool GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Michael Haneke2012Festival de Cannes [fr]Palme d'Orgewonnen
Michael Haneke2012European Film AcademyEuropean Filmgewonnen
Michael Haneke2012European Film AcademyEuropean Directorgewonnen
Michael Haneke2012European Film AcademyEuropean Screenwriternominiert
Stefan Arndt2012European Film AcademyEuropean Filmgewonnen
Veit Heiduschka2012European Film AcademyEuropean Filmgewonnen
Darius Khondji2012European Film AcademyCarlo die Palma European Ci...nominiert
Michael Katz 2012European Film AcademyEuropean Filmgewonnen
Margaret Ménégoz2012European Film AcademyEuropean Filmgewonnen
Jean-Louis Trintignant2012European Film AcademyEuropean Actorgewonnen
Emmanuelle Riva2012European Film AcademyEuropean Actressgewonnen
Michael Haneke2013Academy Awards (Oscar) [us]Directingnominiert
Michael Haneke2013Academy Awards (Oscar) [us]Best Original Screenplaynominiert
Michael Haneke2013Bayerischer Filmpreis 2012Regiegewonnen
Michael Haneke2013BAFTA - British Academy Awards [uk]Film not in Englishgewonnen
Stefan Arndt2013Golden Globe Awards [us]Best Foreign Language Filmgewonnen
Stefan Arndt2013Academy Awards (Oscar) [us]Best Foreign Language Filmgewonnen
Veit Heiduschka2013Golden Globe Awards [us]Best Foreign Language Filmgewonnen
Veit Heiduschka2013Academy Awards (Oscar) [us]Best Foreign Language Filmgewonnen
Michael Katz 2013Golden Globe Awards [us]Best Foreign Language Filmgewonnen
Michael Katz 2013Academy Awards (Oscar) [us]Best Foreign Language Film ...gewonnen
Margaret Ménégoz2013BAFTA - British Academy Awards [uk]Film not in Englishgewonnen
Margaret Ménégoz2013Academy Awards (Oscar) [us]Best Foreign Language Filmgewonnen
Emmanuelle Riva2013Academy Awards (Oscar) [us]Best Actressnominiert
Emmanuelle Riva2013BAFTA - British Academy Awards [uk]Leading Actressgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Georg und Anna sind um die 80, kultivierte Musikprofessoren im Ruhestand. Die Tochter, ebenfalls Musikerin, lebt mit ihrer Familie im Ausland. Eines Tages erleidet Anna einen leichten Schlaganfall. Es beginnt eine Bewährungsprobe für die Liebe des alten Paares. (http://www.wega-film.at/?film_id=110)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 20.09.2012
TV-Premiere Deutschland 21.09.2014 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 110 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe