The Saviour

  • Der Erlöser von Tempelhof (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2012-2014 | Deutschland

Kurzinhalt

Heute ist Pauls Geburtstag. Er ist 37 und endlich erfolgreich im Beruf. Ebenso wie die Freunde, die er um sich schart. Seine wunderbare Ehefrau erwartet ein Baby. Sie wohnen in einer Traumwohnung mit Blick auf das Tempelhofer Feld – den ehemaligen Flughafen mitten in Berlin. Paul glaubt „angekommen“ zu sein. Zumindest ist es das, was er sich an diesem Morgen immer wieder sagt - bis er im Park einen seltsamen Fremden trifft, der ihn auffordert „seine Ohren zu öffnen“. Von diesem Moment an – und ganz ohne sein Zutun – beginnt Paul Stimmen zu hören, angsteinflößende, zerstörerische Stimmen, die sein bisheriges Leben aus dem Gleichgewicht bringen. Ein Film, der das Befinden eines Einzelnen als Metapher für den Zustand einer ganzen Generation im Berlin der Gegenwart erzählt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Christoph BachPaul [HR]
 Leonie ParuselPauls Frau [HR]
 Volker FiggeGeburtstagsgast [NR]
 Andreas LeupoldManuel [NR]
 Florian PanznerThomas [NR]
 Bärbel RöhlGast [NR]
 Kiera BahlKollegin [TR]
 Amandine ThirietFrau in Autobus [TR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorCarsten Ludwig
DrehbuchDrehbuchautorin Charlotte Roustang
KameraKameramann/DoP J. Moritz KaethnerDop. Festivals Achtung Berlin/Hof/Mumbai
KameraAerial Camera Operator Stefan Müller [1]
KameraAerial Camera Operator Benjamin FrikOmcopter
KameraSteadicam Operator Patrick-D. Kaethner
Kamera1. Kameraassistent Gregor Grieshaber
Kamera2. Kameraassistent Jan-Frederik WockenfußAlexa
KameraDIT Digital Imaging TechnicianPatrick LangRed MX, RAW
KamerabühneKamerabühne Theo Krönke

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
 aug&ohr medienFilm Festival Agency

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
ProduktionProduktionsservices astRein FußmattenFußmattenservice