© ZDF / Anna Schwarz

Der Kommissar und das Meer - Fürchte dich nicht

  • Der Kommissar und das Meer - Späte Rache (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2012-2013 | ZDF [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn18.04.2012
Drehende16.06.2012
DrehorteSchweden

Kurzinhalt

In "Späte Rache" (Arbeitstitel) wird Fanny (Ester Sjögren), die Tochter von Maud Lönnquist, der Vorsitzenden einer rechtspopulistischen Partei, vermisst. Robert Anders und sein Team vermuten eine politisch motivierte Entführung und ermitteln im konkurrierenden politischen Lager. Die erste Spur führt zu einer rechtsradikalen Gruppierung. Insbesondere Eric Flemberg (Jens Hultén), der allerdings seit Wochen verschwunden ist, gerät in den Fokus der Ermittlungen. In seiner Wohnung findet man Hinweise darauf, dass er während einer psychiatrischen Behandlung Kontakt zu Jenny Almlöv (Lisa Karlström) hatte, Emmas damaliger Freundin. Jenny ist die Witwe eines pädophilen Mörders, den Robert vor Jahren überführt hatte und der dabei zu Tode kam. Ihm konnte auch ein Verhältnis zu der damals 14-jährigen Fanny nachgewiesen werden. Dann wird Fannys persönlicher Fitnesstrainer Wolfgang (Simon Schwarz) tot aufgefunden. Robert findet heraus, dass sowohl Fanny als auch ihre Mutter Maud eine leidenschaftliche Affäre mit ihm hatte. Hat Eric Flemberg Wolfgang auf dem Gewissen? Könnte Jenny etwas mit der Entführung zu tun haben? Unerwartet taucht Fanny wieder auf, doch plötzlich ist Emma verschwunden. (In "Späte Rache" (Arbeitstitel) wird Fanny (Ester Sjögren), die Tochter von Maud Lönnquist, der Vorsitzenden einer rechtspopulistischen Partei, vermisst. Robert Anders und sein Team vermuten eine politisch motivierte Entführung und ermitteln im konkurrierenden politischen Lager. Die erste Spur führt zu einer rechtsradikalen Gruppierung. Insbesondere Eric Flemberg (Jens Hultén), der allerdings seit Wochen verschwunden ist, gerät in den Fokus der Ermittlungen. In seiner Wohnung findet man Hinweise darauf, dass er während einer psychiatrischen Behandlung Kontakt zu Jenny Almlöv (Lisa Karlström) hatte, Emmas damaliger Freundin. Jenny ist die Witwe eines pädophilen Mörders, den Robert vor Jahren überführt hatte und der dabei zu Tode kam. Ihm konnte auch ein Verhältnis zu der damals 14-jährigen Fanny nachgewiesen werden. Dann wird Fannys persönlicher Fitnesstrainer Wolfgang (Simon Schwarz) tot aufgefunden. Robert findet heraus, dass sowohl Fanny als auch ihre Mutter Maud eine leidenschaftliche Affäre mit ihm hatte. Hat Eric Flemberg Wolfgang auf dem Gewissen? Könnte Jenny etwas mit der Entführung zu tun haben? Unerwartet taucht Fanny wieder auf, doch plötzlich ist Emma verschwunden.)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Walter SittlerRobert Anders [HR]
 Andy GätjenThomas Wittberg [HR]
Frida HallgrenEmma Winarve [HR]Kerstin Draeger
 Lisa KarlströmJenny Almlöv [HR]
 Inger NilssonEwa Svensson [HR]
Stina EkbladMaud Lönnquist [NR]
Ester SjögrenFanny Lönnquist [NR]
Oliver HeckerKasper Winarve [NR]
Jens HulténEric Flemberg [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorThomas Roth
DrehbuchIdeeAndreas Karlström
DrehbuchDrehbuchübersetzerin Dorothée NilssonDeutsch-Schwedisch
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Florian Wahl
KameraKameramann/DoP Arthur W. Ahrweiler
KameraKamera Operator Jan Philipp Grelich2nd Camera
KameraData Wrangler, Digital LoaderPhilip Michalski
KameraStandfotografinAnna SchwarzGotland/Schweden
KamerabühneKamerabühne Chris ReichelSteadicam Operator
KamerabühneKamerabühnenassistentErik Weiß

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildDekoration augenfischer MEDIENDESIGN | Sabine Zimmermann-NiebuhrGrafische Arbeiten
Production Design / SzenenbildRequisiten Film Ambulanz HamburgMedizin. Ausstattung
ProduktionProduktionsservices Annette & Lena Seggert Filmcateringservice GbRGotland / Schweden

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Samstag, 07.09.2013