Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Legendäre Raddampfer - Mit Waverley an der Schottisches Westküste (2011-2012)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Kerstin Holl
Ausführende Produktion Hoferichter & Jacobs...  
 
Auftragssenderarte, MDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Götz Walter
  Musik Komponist  Eike Hosenfeld
  Komponist  Moritz Denis
  Komponist  Tim Stanzel
  Regie Regisseurin  Kerstin Holl
  Schnitt Schnittassistent  Christoph Sturm
  Ton Filmtonmeister  Jörg Stocker

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Hoferichter & Jacobs GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die letzte Folge der Reihe begleitet die "Waverley" auf ihrer Fahrt entlang der schottischen Westküste. Zerklüftete Küsten, unberührte Natur und das raue Klima des Atlantiks kennzeichnen hier die Landschaft. In den Sounds und Lochs des schottischen Westens zeigt sich einmal im Jahr "Waverley", das letzte seetaugliche Passagierdampfschiff der Welt.

Gebaut wurde der Seitenraddampfer 1947, um kurze Fährpassagen auf dem Clyde River durchzuführen. Heute umfährt die "Waverley" nahezu ganz Großbritannien. Das eindrucksvolle Schiff wurde 1974 für den symbolischen Preis von einem englischen Pfund an die "Paddle Steamer Preservation Society" verkauft. Seither startet sie jedes Jahr im Mai ihre Saison vor den Western Isles in Schottland.

Für ihre Anhänger ist diese ihre schönste Route während der sechs Monate dauernden Saison: Von Oban aus durchquert die "Waverley" die Gewässer der Inneren Hebriden, vorbei an den kargen, unbewohnten Bergen der Highlands und den Stränden der Inneren Hebriden-Inseln Tiree und Coll - der westlichsten Station der Reise. Das Kommando an Bord hat Master Andy O'Brian. Unter seiner Führung macht das Schiff Halt in Fort William, am Fuß von Großbritanniens höchstem Berg Ben Nevis. Auch der Fischerort Tobermory auf der Isle of Mull gehört zu "Waverleys" regelmäßigen Zielen. Je weiter der Raddampfer westlich in den Atlantik steuert, desto wichtiger werden Gezeiten, Wind- und Sichtverhältnisse für die 26 Mann starke Besatzung. Seetauglich oder nicht, der geringe Tiefgang macht das Schiff für Wellen und Wind schnell angreifbar.

Raddampfer gehören zum Kulturerbe des modernen Menschen. Romantischer und stilvoller kann man auf dem Wasserweg nicht reisen. Die fünfteilige Reihe "Legendäre Raddampfer" geht mit den traditionsreichen Schiffen auf Reise und zeigt neben den nostalgischen Technikwundern auch die durchquerten Landschaften. (arte)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 13.04.2012 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 45 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe