© Monafilm
TV-Film | 2012-2013 | ORF [at], SWR [de] | Drama | Österreich

Drehdaten

Drehbeginn02.05.2012
Drehende01.06.2012
DrehorteWien

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge90
BildnegativmaterialSuper 16

Szenen

  • DIE AUSLÖSCHUNG - R: Nikolaus Leytner - 2012 - ORF, SWR
  • DIE AUSLÖSCHUNG - R: Nikolaus Leytner - 2012 - ORF, SWR

Trailer

  • offizieller Flmtrailer

Kurzinhalt

Judith lernt den Kunsthistoriker Ernst Lemden kennen und lieben. Ernsts Tochter Katja die studierte Gynäkologin, ist seit dem Medizinstudium mit Christoph zusammen und seit drei Monaten glückliche Mutter. Christophs Eltern, ebenfalls Ärzte, zuliebe soll der Enkel getauft werden. Anwesend ist natürlich auch Katjas jüngerer Bruder Theo, das Sorgenkind. Er schwankt zwischen verzweifelter Suche nach Anerkennung durch und spätpubertärer Rebellion gegen den übermächtigen Vater. Daher ist es auch Theo, der nicht ohne Genugtuung wahrnimmt und spitz kommentiert, als Ernst ganz entgegen aller Erwartungen bei seiner Ansprache plötzlich die Worte fehlen, und verschämt lächelnd die Rede abbricht. Ernst hat sich verändert in letzter Zeit. Er ist ruhiger geworden, muss nicht jedes Gespräch dominieren, hat seinen fast zwanghaften Hang zum Widerspruch verloren. Die, die ihn gut kennen, bemerken vielleicht auch eine gewisse Zerstreutheit, und Katja macht sich Sorgen. Sie rät zu einer Untersuchung. Alzheimer. Noch wiegt dieses Wort schwerer als die Symptome, die Ernst hat. Noch lässt sich die Wahrheit vor den anderen verheimlichen, auch wenn in der Szene natürlich darüber spekuliert wird, warum Lemden sich so zurückgezogen hat und kaum noch in der Öffentlichkeit zu sehen ist. Während er selbst sich ganz bewusst mit der Krankheit auseinandersetzt, alles dazu recherchiert, als würde es sich um eine wissenschaftliche Arbeit handeln, will er nicht, dass sich die anderen mit ihm auseinandersetzen müssen. Selbst vor Judith versucht er, die Fehler zu verheimlichen, die ihm immer häufiger unterlaufen. Alzheimer. Das ist das Geheimnis, das Judith und Ernst noch mehr zusammenschweißt. Judith ist an seiner Seite und auch wenn ihre Beziehung großen Belastungen ausgesetzt ist so wächst diese Liebe umso mehr… (http://www.monafilm.tv)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Martina GedeckJudith Fuhrmann [HR]
Klaus Maria BrandauerErnst Lemden [HR]
Birgit MinichmayrKatja [NR]
 Philipp HochmairTheo [NR]
 Regina FritschBettina [NR]
Andreas KiendlChristoph [NR]
 Carl Achleitner
Bernd [NR]
Toni SlamaKarl [NR]
Isolde PezetHeide [NR]
Ronald KusteMax Krieger [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinAgnes Pluch
DrehbuchDrehbuchautorNikolaus Leytner
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerinBettina Kaul
KameraKameramann/DoPHermann Dunzendorfer
Kamera1. Kameraassistent Gerrit Armonies
Kamera2. Kameraassistent Christoph Grasser
KameraDIT Digital Imaging Technician Gerhard RiesenhuberARRI Alexa (+ dailies creation/grading)
KameraStandfotograf Petro Domenigg
KamerabühneKamerabühneAlexander Preisch
KostümKostümbildnerin Caterina Czepek

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Mona Film Produktion GmbH
ORF - Österreichischer Rundfunk [at]In Koproduktion mit
SWR Südwestrundfunk [de]In Koproduktion mit

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
ProduktionProduktionsservicesApple Tracking Catering GmbHVollcatering Event- & Filmservice Wien
ProduktionProduktionsservices film-mobile gmbhFilmMobil
ProduktionProduktionsservices Fokuslogistik
VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/TransferAikon Media & Technology GmbHDigital Dailies
VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/Transfer Post One GmbH
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion) Meloton Sound Effects, Inh. Normann BüttnerFoley Stage
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Martina Gedeck2013Romy 2013 [at]Schauspielerinnominiert
Nikolaus Leytner2013FernsehfilmFestival Baden-BadenWettbewerbnominiert
Nikolaus Leytner2013FernsehfilmFestival Baden-Baden3sat-Zuschauerpreisgewonnen
Thomas Hroch2013Romy 2013 [at]bester Fernsehfilm des Jahresgewonnen
Gerald Podgornig2013Romy 2013 [at]bester Fernsehfilm des Jahresgewonnen
Klaus Maria Brandauer2014Deutscher Schauspielerpreis (DSP)Bester Schauspieler Hauptrollegewonnen
Martina Gedeck2014Jupiter AwardBeste TV-Darstellerin nationalnominiert
Nikolaus Leytner2014Grimme PreisFiktionnominiert
Agnes Pluch2014Grimme PreisFiktionnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Mittwoch, 08.05.2013