(c) Joseph DuMont Berufskolleg
Kurzspielfilm | 2012 | Komödie, Krimi | Deutschland

Szenen

  • ES IST WIE ES IST - R: Lena Noorbehesht - 2012

Kurzinhalt

Nach etlichen Erniedrigungen durch ihren Chef kündigt Mia kurzerhand ihren Job und verlässt wutentbrannt das Büro. Ihr Ziel: Einfach nur weg, mit einem “One-Way-Ticket”. Als sie Geld abholen möchte und in der Bank überraschend in einen Bankraub stolpert, nehmen sie die Bankräuber als Geisel. Tilmann und Ole streiten darüber, wie sie ihre Geisel am sichersten wieder los werden können, als Ben die Idee kommt, Mia einfach nach Hause zu fahren. Mia verpasst ihren Flug in die Ferne und plant am nächsten Tag zu fliegen. Als am Morgen plötzlich Ben, der Geiselnehmer, vor ihrer Tür steht und sie um Verzeihung bittet… © Onlinezeitung
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Julia KelzMia [HR]
 Kai AlbrechtBen [HR]
 Marcel BatangtarisOle (Bankräuber) [NR]
 Sebastian StertTilmann (Bankräuber) [NR]
 Hacky Rumpel
Herr Weidesacker [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Joseph DuMont Berufskolleg (JDBK)