Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Wenn nichts mehr bleibt (2011-2012)

Arbeitstitel Was bleibt
Sparte Kurzspielfilm
Regie Markus Rausch  
DrehbuchMarkus Rausch 
Ausführende Produktion MR-Filmproduktion, M...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Janusz Kocaj  David  [HR]  
  Alexander Köpke  Ben  [NR]  
  Ecco Mylla  Nachbar  [TR]  
    Mutter  Ulrike Frank  (2012)

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Markus Rausch
  Kamera Kameramann  Lorenz Trees
  1. Kameraassistent  Simon Wandelt Panasonic AG - AF101E
  Maske Maskenbildnerin  Anne Fonfara Maskenbild
  Musik Komponist  Jonas Siepmann
  Produktion Produktionsleiterin  Marleen Kristin Schwarz
  Regie Regisseur  Markus Rausch
  Schnitt Editor  Simone Kempowski
  Ton Filmtonmeister  Ron Klober
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Alexander von Lengerken
  Sounddesigner  Jonas Siepmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  MR-Filmproduktion, Markus Rausch

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Film handelt von einem jungen Mann, der seit einem Unfall an Amnesie leidet und sich nur noch an eine weibliche Stimme und an ein Lied erinnert. Die Suche nach dieser Frau ist auch eine Suche nach seiner Vergangenheit.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 4
  Drehort/e 4
  Lauflänge 17:58
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe