Spielfilm | 2011-2013 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn09.08.2011
Drehende09.09.2011
DrehorteIndien

Projektdaten

Lauflänge70'

Szenen

  • FRÄULEIN ELSE - R: Anna Martinetz - 2013
  • FRÄULEIN ELSE - R: Anna Martinetz - 2011

Kurzinhalt

Die Weltfinanzkrise ist zu Ende. Ein kleiner Kreis von Millionären hat den ökonomischen Zusammenbruch überlebt und urlaubt in einem entlegenen Luxushotel in Indien. Fräulein Else hat gerade ihr Studium abgeschlossen und begleitet ihre Tante dorthin in die Ferien. Kaum angekommen, erhält sie eine Nachricht von ihrer Mutter: Ihr Vater hat sich verspekuliert und braucht dringend ihre Hilfe. Else soll den Familienfreund Dorsday um ein Darlehen bitten, um so die Verhaftung ihres Vaters abzuwenden. Doch Dorsday erwartet für die Hilfe eine Gegenleistung - mit tödlichen Konsequenzen. (http://www.else-film.com/)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Korinna Krauss
Fräulein Else [HR]
 Martin ButzkeDorsday [HR]
 Michael KranzPaul [HR]
Katalin ZsigmondyTante [NR]
 Marion Eva Krawitz
Cissy [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoP Jakob Wiessner
MusikKomponist Markus Lehmann-Horn
Postproduction/VFXColorist Harald Mauch
Postproduction/VFXColoristMaxi Seefried
ProducerProduzentinAlexandra Böhm
ProducerProduzentinAntonia Nottebohm
ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer)Ferdinand FreisingHerstellungsleitung HFF
RegieRegisseurinAnna Martinetz
SchnittEditorinHeike ParpliesPreis d. dt. Filmkritik: Nominierung
SchnittEditorinAnna Martinetz44 min-Version
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Anna Martinetz2014Max Ophüls PreisAbendfüllender Spielfilmnominiert
Anna Martinetz2014Diagonale Graz [at]nominiert
Heike Parplies2015Preis der dt. Filmkritik 2014Schnittnominiert
Anna Martinetz2015Preis der dt. Filmkritik 2014Spielfilmdebütgewonnen
Anna Martinetz2015Preis der dt. Filmkritik 2014Schnittnominiert
Anna Martinetz2015Preis der dt. Filmkritik 2014Spielfilmnominiert
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 22.05.2014