Kurzspielfilm | 2008 | Dokudrama | Deutschland

    Kurzinhalt

    Eines Tages hatte Rubens einen Traum: die pure Weiblichkeit zu malen und für die Ewigkeit festzuhalten. Und da sind sie – zwei Rubens-Ladies, die mit entwaffnender Ehrlichkeit über ihre Sehnsüchte plaudern und sich die Fragen stellen, die jede Frau in sich trägt: Bin ich schön? Was erwarte ich von Sex? Finde ich die wahre Liebe? Ein bisschen lustig, ein bisschen schmerzlich, jedoch immer mit viel Charme – eine kleine Geschichte über die Hoffnung, die sich am Ende in einer feurigen Salsa offenbart. (http://archiv.filmz-mainz.de/2009/11/18/rubens-dreams/)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Joanna BogowiczRubens Lady 2 [HR]
    Romana JanikRubens Lady 1 [HR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinRenata Borowczak
    KameraKameramann/DoPKai Miedendorp
    ProducerProduzentAndreas Louis
    RegieRegisseurinRenata Borowczak
    SchnittEditor Marc Accensi