Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Filmakademie Baden-Württemberg
  

Ich sehe was, was du nicht hörst. (2011-2012)

Arbeitstitel Der sechste Sinn. Wenn Hände sprechen lernen.
Fremdsprachiger TitelSay It Loud, I'm Deaf I'm Proud!
Sparte Dokumentarfilm
Regie Ulrike Lehmann
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreJugend

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Matthias Bazyli
  2nd Unit Kamerafrau  Julia Pijagin
  2nd Unit Kameramann  Patrizio Guerra
  2nd Unit Kameramann  Marc Voigt
  Musik Komponistin  Jasmin Reuter [1] 
  Postproduction/VFX Motion Graphics Designer  Christian Buntrock
  Digital Colorist  André Froelian
  Producer Producer  Jasper Mielke
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Thomas Lechner
  Regie Regisseurin  Ulrike Lehmann
  Schnitt Editor  Matthias Bazyli
  Ton Filmtonmeister  Tony Kranz
  Filmtonmeister  Erwin Mayer
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Frederik Pfeiffer
  Mischtonmeister  Frederik Pfeiffer
  Sounddesigner  Martin Roggon

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Mila, Robin und Nur sind typische Teenager. Mila möchte Model werden, Robin Fußballstar und Nur träumt davon wie Beyoncé auf der Bühne zu stehen – eben ganz normale jugendliche Träume. Doch die drei müssen viel stärker dafür kämpfen als andere, denn sie sind taub. Sie wachsen in einer Welt auf, in der aus einem fehlenden Sinn eine ganz eigene, selbstbewusste Gemeinschaft entstanden ist. Der Film zeigt das Spannungsfeld, in dem sich die drei Jugendlichen befinden – ihrem Selbstbild als kulturelle Minderheit und dem Außenbild als „Behinderte“. Mila, Robin und Nur sind Teil einer Jugendkultur des Nicht-Hörens, die zeigen wollen, dass ihre Welt alles andere als still ist.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 18
  Drehort/e Berlin, Karlsruhe, München, Halle
  Lauflänge 73
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Facebookhttp://www.facebook.com/ICH.SEHE.WAS
 Trailer
 Trailerhttp://vimeo.com/37140483
 Kritiken
 Artikel, Berichte