Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

What's up Wally? (2012)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Tritaya Klahan
Ausführende Produktion Camelot Broadcast Se...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Roland Hemmo  Erzähler  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Untertitel Übersetzung  Merle Heinrich
  Kamera Kameramann  Joi Ruckelshausen
  Musik Komponist  Olivier Girardot
  Producer Executive Producer  Max Hemmo
  Regie Regisseur  Tritaya Klahan
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Tim Altrichter
  Weitere Crew Fachberater  Uli Kunz

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Camelot Broadcast Services GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion DVD Produktion   Digital Images GmbH
  Titel   Filmgraphik 
  Ton (Postproduktion)   Magna Mana Postproduction Berl...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
'What's up Wally?' portraitiert die Filmcrew um Kemal Görgülü und Alexander Palm bei ihrer Arbeit am Film "Verlorener Raum (3D)". Im Mittelpunkt stehen die Problematiken die sich für jedes engagierte Filmprojekte ergeben: zu wenig Zeit, zu wenig Geld und zu wenig Raum. Im Spannungsfeld zwischen Engpässen und Ansprüchen gelingt es der Crew ihrern Dreh erfolgreich abzuschliessen. Trotz der ultermativen Drohung auf ihre Kamera, die Wally, zu Gunsten des anderen Filmes zu verzichten.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 15
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 21
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial XDCam HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe