Reportage (Reihe) | 2011 | NDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Man sieht sie selten, denn sie sind nachts unterwegs - Fledermäuse. Noch gibt es 18 Arten in Niedersachsen, doch alle sind vom Aussterben bedroht. Axel Roschen ist Fledermausbetreuer und bemüht sich um den Schutz der fliegenden Säuger. Er kennt die Schlafplätze und Winterquartiere und eine Höhle, in der 2.000 Mutter- und Jungtiere leben.

    Ein neues Problem für die Tiere sind die zahlreichen Windkraftanlagen. Trotz Echoortung können Fledermäuse die bis zu 200 Kilometer schnellen Rotorblattspitzen nicht erkennen und werden tödlich getroffen. Axel Roschen arbeitet eng mit Windenergiebetreibern zusammen, um das Problem zu lösen. Er erstellt Gutachten, die besondere Schutzzonen ausweisen, in denen Windkraftanlagen entweder nicht gebaut werden können oder bereits bestehende zu bestimmten Zeiten ausgeschaltet werden müssen. (NDR)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Off - Stimme [HR] Carmen Molinar
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPKlaus Kurth
    RegieRegisseurinCorinna Engelhardt
    SchnittEditor Karsten Lehmann
    TV-/Web-ContentRedakteurWilfried Schulz

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Leonardo Film GmbH [de]