© it works

Zonenmädchen

  • Zonenfrauen (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2012-2013 | arte, MDR [de], RBB [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    ZONENFRAUEN (AT) ist ein humorvoller Dokumentarfilm, der von fünf Frauen erzählt, die 1990, 18-jährig und für den Sozialismus erzogen, aus dem Dresdner "Tal der Ahnungslosen" ins Leben und ins ehemalige "Feindesland" aufbrechen. Wo und wie sind sie heute angekommen? Wieviel Zone ist noch in Ihnen? (http://itworksmedien.com/films/zonenmadchen/)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Sprecherin Winnie Böwe
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinSabine Michel
    KameraKamerafrau/DoPSusanne Schüle
    KameraKameramann/DoP Martin Langner
    ProducerProduzentinMaria Wischnewski
    ProducerProduzentin Annekatrin HendelProduzentin
    ProducerProducerinHolly Tischman
    ProducerProducerinMaria Wischnewski
    ProduktionPostproduction Supervisor Philipp WeinrichCinePostproduction Geyer Berlin
    ProduktionProduktionsassistentinKathrin Eckert(während Volontariat bei IT WORKS!)
    RegieRegisseurinSabine Michel
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 14.11.2013