Polarkreisrock - Islands pulsierende Musikszene

  • Le rock venu du froid - La folle scène musicale islandaise (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2011 | RB - Radio Bremen TV [de] | Doku | Deutschland

Drehdaten

DrehorteIsland

Projektdaten

Lauflänge53 Minuten
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Trailer

  • POLARKREISROCK - Teaser

Kurzinhalt

In punkto Bildung, Lebenserwartung und nachhaltiger Energiegewinnung übertreffen die Isländer die ganze Welt. Auch aus musikalischer Sicht ist das nordische Minivolk eine Größe. Denn auch wenn die Isländer Computer als „Zahlenhexer“ bezeichnen und das Telefonbuch nach Vornamen sortieren – die Polarinsel ist alles andere als eine popkulturelle Provinz. Björk, Gus Gus und Sigur Rós sind nur einige der großen Namen, die es zu internationaler Bekanntheit geschafft und das Bild der isländischen Musikszene geprägt haben.

POLARKREISROCK begibt sich auf eine Reise in diesen Mikrokosmos. Eine Reise durch die kleinen Clubs des kreativen Schmelztiegels Reykjavík, die Plattenläden und Kaffeehäuser, wo spontan schon manches Bandprojekt entstand. Er erzählt die Geschichte der popkulturellen Evolution und Emanzipation eines Landes auf der geologischen und kulturellen Bruchstelle zwischen Europa und Amerika.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Kommentarsprecher Robert Levin

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Florianfilm GmbH