Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Der Märchenkönig (2012)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Vasko Scholz  
DrehbuchVasko Scholz 
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Christian A. Koch  Matthias  [HR]  
  Ulrich Cyran  Krämer  [NR]  
  Kim Luisa Grotz  Mädchen  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Vasko Scholz
  Kamera Kamerafrau/DoP  Christine Lüdge
  Steadicam Operator  Andreas Kielb
  1. Kameraassistent  Peter Jäger
  Kamerabühne Kamerabühne  Jörg Rambaum Dolly Grip
  Kostüm Kostümbildnerin  Leah Lichtwitz
  Licht Oberbeleuchter  Pedram Kramer
  Best Boy  Sebastian Ehret
  Maske Maskenbildner  Oliver Müller [1] 
  Producer Producer  Philipp Walz
  Producerin  Karoline Henkel
  Produktion Produktionsleiterin  Agnes Hertwig
  Regie Regisseur  Vasko Scholz
  1. Regieassistent  Marc Junker
  Ton Filmtonassistent  Adam-Victor Linkowski
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Frederik Pfeiffer
  Sounddesigner  Frederik Pfeiffer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
MATTHIAS, 52, bewegt sich durch eine Phantasiewelt jenseits der
Realität,jeden Tag sammelt er verlorene Gegenstände und tauscht sie bei einem Pfandkrämer gegen Dosensuppen ein. Bis eines Tages ein Mädchen in seinem Leben erscheint und mit ihrer kindlichen Art Matthias lange verdrängte Erinnerung an einen Unfall zu Tage bringt, bei dem seine kleine Schwester zu Tode kam. Erst als er mit Hilfe des Mädchens, einer Projektion seines Unterbewusstseins, erkennt, dass er sich selbst verzeihen muss, kann er wieder in der wirklichen Welt Fuß fassen und Frieden mit sich schließenl

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 6
  Drehort/e Markgröningen
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial ProRes
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe