Der träumende Mund oder die Liebe des Filmvorführers

  • Zweimal 30 - Maria Schell Special (Arbeitstitel)
TV-Film | 1985 | Deutschland

Kurzinhalt

Eine Hommage in Fernsehspiel-Form zum sechzigsten Geburtstag von Maria Schell: Zu den Vorarbeiten für eine Fernseh-Dokumentation über Maria Schell und das Kino der 1950er Jahre treffen sich Schell, ein Filmproduzent, seine Sekretärin, ein Fernsehredakteur und ein Filmjournalist in einem Vorführraum. Zwei Tage lang schauen sie sich die Erfolgsfilme des Stars an, diskutieren, analysieren, bestimmen Filmausschnitte und arbeiten am Konzept der geplanten Sendung. Der Filmvorführer ist ein knapp 30-jähriger Mann, der diese Filme nicht kennt und während der zwei Tage völlig in ihren Bann gezogen wird.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Sebastian BaurFilmjournalist [NR]
Artur BraunerProduzent [NR]
Liane HielscherSekretärin [NR]
Günther JerschkePförtner [TR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
RegieRegisseurJochen Richter