Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Der Krösus von Luzern (2011-2013)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Soeren Senn  
Ausführende Produktion Cineworx Filmprodukt...
 
AuftragssenderSRF (vormals SF DRS)
ProduktionslandSchweiz

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Pierre Mennel
  Kameramann  Peter Indergand
  Musik Komponist  Kurt Widorski
  Producer Produzent  Pascal Trächslin
  Regie Regisseur  Soeren Senn
  Schnitt Editor  Karin Jacobs
  Editor  Christian Müller [9] 
  Ton Filmtonmeister  Reto Stamm
  Filmtonmeister  Dieter Meyer
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Oswald Schwander

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Cineworx Filmproduktion GmbH [ch]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Dem exzentrischen und lebensfreudigen Privatbankier Ernst Brunner gelang es, in den 1960er-Jahren die biedere Gesellschaft Luzerns zu verzaubern. Seine Grosszügigkeit war legendär, sein Geschäftseifer so umstritten wie bewundert und seine Fuchsjagden ein alljährlich wiederkehrender Höhepunkt des gesellschaftlichen Lebens. So spektakulär wie sein Leben war auch sein Abgang: Inmitten einer rauschenden Party in seiner Villa stahl er sich im Dezember 1970 mit einer Zyankalikapsel aus dem Leben. Nur wenige Tage nach seinem Selbstmord stürzte die Fassade des Luzerner Bankiers vollends ein - und die Innerschweiz wurde von einem Finanzskandal erschüttert, der alles Bisherige in den Schatten stellte. Millionen an Kundengelder hatten sich ins Nichts aufgelöst, zurück blieb ein Schuldenberg von über zwölf Millionen Franken.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Schweiz 14.02.2013 SRF 1 [ch]

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 25.08.2011 bis 20.03.2012
  Drehort/e Figueres (Spanien), Luzern (Schweiz), Berlin (Deutschland)
  Lauflänge 58 min.
  Förderungen Bundesamt für Kultur : 50000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe