Kinospielfilm | 1991 | Tragikomödie | Deutschland

Kurzinhalt

Die tragikomische Geschichte eines jungen Mannes, der es nach einem Bagatelldelikt als moralische Buße auf sich nimmt, als ehrenamtlicher Kontrolleur bei der Straßenbahn zu arbeiten. In einer Art betäubendem Traum mit seinen seltsamen, bedrohlichen Verzerrungen der Realität erleben wir Bilder einer universellen Ungewissheit.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ute LuboschFreundin [NR]
 Martin UmbachTeufel [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPEberhard Geick
RegieRegisseurinUlli Weiß [1]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Defa Studio für Spielfilme [de]