Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF
  

Nachtschicht - Geld regiert die Welt (2012)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Lars Becker
DrehbuchLars Becker
Ausführende Produktion Network Movie Film- ...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Armin Rohde  Erich Bo Erichsen  [HR]  
  Barbara Auer  Lisa Brenner  [HR]  
  Minh-Khai Phan-Thi  Mimi Hu  [HR]  
  Christoph Letkowski  Yannick Kruse  [NR]  
  Ben Becker  Roland Petry  [NR]  
  Sophie Rois  Doreen Petry  [NR]  
  Fahri Yardim  Yüksel Özbek  [NR]  
  Alexander Held  Boris Quante  [NR]  
   Narges Rashidi  Dalida Abdullah  [NR]  
   Alexander Scheer  Marvin Weber  [NR]  
  Janin Reinhardt  Valeska Grün  [NR]  
  Stephan Schad  Meyerhoff  [NR]  
  Claudia Eisinger  Pepsi Reich  [NR]  
  Alexander Simon  Rachid  [NR]  
  Aljoscha Stadelmann  Rudy Mabuse  [NR]  
  Christian Aumer  Trimhold  [NR]  
   Özgür Karadeniz  Ömer Kaplan / Polizeirat  [NR]  
  Erich Krieg  Geldfahrer  [NR]  
  Hanns Jörg Krumpholz    [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Isolde Rüter
  Szenenbildassistentin  Lena Mundt
  Außenrequisiteurin  Henriette Dellemann
  Innenrequisiteurin  Sandra (Sunny) Gräber
  Requisitenassistentin  Yvonne Albert
  Location Scout  Nic Diedrich
  Baubühne  Harry Bollhöfener Cine Bau
  Baubühne  Gerald Gustav Cine-Bau
  Requisitenfahrer  Peter Bulirsch
  Besetzung Komparsen/Kleindarstellercasting  Katrin Olbertz Hamburg
  Drehbuch Drehbuchautor  Lars Becker
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Florian Wahl
  Kamera Kameramann  Hannes Hubach
  Kamera Operator  Helmuth van der Wielen
  Steadicam Operator  Florian Klos + B Kam
  1. Kameraassistent  Helmuth van der Wielen 24 DT HD
  1. Kameraassistent  Frederik Tegethoff 2. Hälfte (10DT)
  2. Kameraassistentin  Susanne Vosteen
  DIT Digital Imaging Technician  Martin Knispel OnSet Grading 25DT Alexa
  Videooperator  Alex Schaad
  Kamerabühne Kamerabühne  Sebastian Rösler
  Kamerabühne  Daniel Mock
  Kostüm Garderobiere  Frederike Wyrwol
  Garderobiere  Birte Slamal
  Zusatzgarderobiere  Sarah Borchardt 1 Woche
  Licht Oberbeleuchter  Zoran Bravaric Lichtgestaltung
  Best Boy  Henning Blum 2 Tage Vertretung Oberbeleuchter
  Beleuchter  Daniel Wiencke Juniorbeleuchter
  Beleuchter  Miklos Endres
  Lichtassistent  Jonathan Kaiser
  Lichtassistent  David Voigt [2]  7 Tage Zusatz
  Maske Maskenbildnerin  Nica Faas HD/ Key Make up z.m. A.Allroggen
  Maskenbildnerin  Andrea Allroggen Key Make-up z.m. Nica Faas
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Vera Mewing final grading folge 1-11
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Andreas Breyer
  Produktionsleiter  Tim Körbelin
  Postproduction Supervisor  Arne Möller
  Produktionsassistentin  Katrin Hofmann Produktionsassistenz Krankh. vertretung
  Produktionsassistentin  Beatrix von Soden
  Erster Aufnahmeleiter  Jürgen Janoczek Dreh Hamburg
  Motivaufnahmeleiter  Christian Prüß
  Setaufnahmeleiter  Markus Burhenne
  Assistentin der Set-AL  Sophie Fritz-Jenik 10 DT Vertretung
  Assistentin der Set-AL  Sibylle Schuster
  Assistent der Set-AL  Lauritz Heinsch
  Produktionsfahrer  Jörn Frisius
  Produktionsfahrer  Jerome Dupuis 5 Tage
  Regie Regisseur  Lars Becker
  1. Regieassistentin  Madli Moos
  2. Regieassistent  Denis Girisken
  Continuity  Kirsten Brandt
  Komparsenbetreuer  Florian Schwombeck über Katrin Olbertz Komparsencasting
  Komparsenbetreuerin  Sophie Fritz-Jenik 9 DT
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Jens Doeldissen
  SFX Spezialeffekte Techniker  Rolf Wasgint
  Waffentechniker  Rainer Metz
  Stunts Stunt Koordinator  Ronnie Paul
  Präzisionsfahrer  Uwe Manßhardt
  Präzisionsfahrer  Daniel Stockhorst
  Ton Filmtonmeister  Benjamin Schubert
  Filmtonassistent  Tino Van Schooten
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Kai Storck
  TV-/Web-Content Redakteur  Daniel Blum

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & C... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   SpielMobil  Spielfahrzeuge
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Spezialeffekte | Spezialbauten   Effective GmbH 
  Kamera Kameras und Zubehör   Xinetix steadicam rental GmbH  OP: Florian Klos
  Licht Beleuchtung und Zubehör   DoPchoice GmbH  SNAPGRIDS
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Finanzen, Recht und Versicherung   Sachverständigengemeinschaft S...  Schadenabwicklung
  Produktionsservices   Mobilespace  Produktionsfahrzeuge
  Produktionsservices   Mundwerk Catering 
  Produktionsservices   Röhnelt Caravan GmbH  Darstellermobil

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein feucht-fröhlicher Männerabend im Rotlichtviertel nimmt für Rechtsanwalt Boris Quante (Alexander Held) ein unschönes Ende: Er wird am nächsten Morgen vor einem Nachtclub erschossen aufgefunden. Kommissar Bo Erichsen (Armin Rohde) kann sich nicht mehr erinnern: Wie lange war er mit von der Partie? Und hat er beim Absacker tatsächlich mit seiner Dienstpistole herumgefuchtelt? Fotos auf dem Handy des Opfers lassen keinen Zweifel: Erichsen hat es zusammen mit seinen alten Freunden Quante und Petry (Ben Becker) so richtig krachen lassen.
Mit Restalkohol im Blut und einer Abmahnung in der Tasche wird ihm auch noch ein neuer Kollege an die Seite gestellt: Kommissar Yannick Kruse (Christoph Letkowski), ein Einser-Kandidat frisch von der Fachhochschule. Die beiden nehmen sich die lange Liste der Verdächtigen vor: Quante war ein äußerst unbeliebter Anwalt und rekrutierte seine Klienten hauptsächlich aus dem Milieu. Roland Petry hat derweil ganz andere Sorgen: Er ist pleite - und das ist für einen Bankchef doppelt peinlich. (http://www.presseportal.de/pm/7840/2399871)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 21.01.2013 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 15.02.2012 bis 05.04.2012
  Drehort/e Hamburg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe