Kurzspielfilm | 2010 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage2
DrehorteMittweida

    Kurzinhalt

    Thema des MW48 Kurzfilmwettbewerbs: "Ping Pong". Philipp ist Student und versucht sich beim lernen zu konzentrieren, dabei wird er aber von seiner Mitbewohnerin abgelenkt, die für ein Ping Pong Wettbewerb trainiert. Schließlich nimmt er ihr den Ping Pong weg. Von da an verfällt er dem Ping Pong Syndrom und wird von einem Ping Pong verfolgt.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Philipp ReicheltPhilipp [HR]
    Josefine HennelJosefine [NR]