Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Der Berg, die Stadt, das Frauenwunder (2010-2011)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Anna Wahle
Ausführende Produktion Edie Film, Anna Wahl...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Musik Komponist  Daniel Werner [1] 
  Producer Produzentin  Anna Wahle
  Regie Regisseurin  Anna Wahle
  Schnitt Editor  Elisabeth Raßbach

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Edie Film, Anna Wahle

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Gelsenkirchen, 2010. Leerstehende Geschäfte, jedes eine gescheiterte Existenz. Die arbeitslosen Bergmänner bauen ein Bergbaumuseum auf und erzählen Geschichten von früher. Ula, Angela und Marion machen sich selbständig. Als Ergotherapeutin, Friseurin, Englischlehrerin. Was das bedeutet, sich selbständig zu machen, hat ihnen vorher keiner gesagt. In wenigen Wochen ist Eröffnung. Frau Beyrow ist Unternehmensberaterin und sagt: „Dann kommt das Wichtigste: Die Aquise.“

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 80'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe