Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

CSI:Kowelenz - Zwei Leichen ist eine zu viel (2010-2011)

Sparte Spielfilm
Regie Johannes Huth
DrehbuchJohannes Huth
Ausführende Produktion Springtime Movies, J...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Daniel Heck  Chris  [HR]  
  Gregor Jansen  Carl-Leopold Herzog  [HR]  
  Frank Eller  Bill Zyst  [HR]  
  David Schirmberg  Otis  [HR]  
  Cynthia Thurat  Polly Zist  [HR]  
  Verena Schimmel  Barbie Q  [NR]  
  Matthias Hausding  Karl Ender  [NR]  
  Johannes Huth  Zivi  [NR]  
  Luisa Wolf  Sandy  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Johannes Huth
  Kamera Kameramann  Patrick Dosanjh
  Kostüm Kostümbildnerin  Irene Sator
  Licht Oberbeleuchter  Benedikt Schneider
  Musik Komponist  Matthias Bollwerk
  Regie Regisseur  Johannes Huth
  1. Regieassistentin  Teresa Scherhag
  Schnitt Editor  Johannes Huth
  Editor  Adrian Müller
  Stunts Stunt Koordinator  Patrick Dötsch
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Christian Klein [1] 

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Springtime Movies, Johannes Huth

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 80'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 CSI:Kowelenz - Zwei Leichen ist eine zu vielhttp://www.youtube.com/watch?v=JiRUJ_gh1sc&feature=g-all-u&c...
 Kritiken
 Artikel, Berichte