Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Woesner Brothers
  

Erichs Rückkehr (2011-2015)

Sparte Spielfilm
Regie diverse
DrehbuchRalph Woesner
Ausführende Produktion Woesner Brothers Fil...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie, Politik, Puppen

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Ralph Woesner  Erich Honecker, Puppenspiel  [HR]  
  Stefan Plepp  Genosse Schmitz, Puppenspiel  [HR] Stefan Plepp  (2011)
  Sebastian Liebich  Genosse Schmutz, Puppenspiel  [HR] Sebastian Liebich  (2011)
  Leonie Charlotte Adam  Genossin Lehmann, Puppenspiel  [HR] Leonie Charlotte Adam  (2011)
  Ulrich Meinecke  Wiss. Mitarbeiter Dumpf, Puppenspiel  [HR] Ulrich Meinecke  (2011)
  Leonie Charlotte Adam  Wiss. Mitarbeiter Dampf, Puppenspiel  [HR] Leonie Charlotte Adam  (2011)
  Ralph Woesner  BND-Agent 0815, Puppenspiel  [HR] Ralph Woesner 
  Jonathan Uhl  BND-Abteilungsl. Dr. Spützel, Puppensp...  [HR]  
  Leonie Charlotte Adam  Kanzlerin Merkel, Puppenspiel  [HR]  
  Ralph Woesner  Außenminister Westerwelle, Puppenspiel  [HR]  
  Martin Rettschlag  Pianist Udo, Puppenspiel  [NR]  
  Leonie Charlotte Adam  Gerhard Schröder, Puppenspiel  [NR]  
  Daniella Erdmann  v. Suchtermark, Puppenspiel  [NR] Daniella Erdmann  (2011)
  Leonie Charlotte Adam  v. Suchtermark, Ersatz für D. Erdmann  [NR]  
  Ralph Woesner  Tonmann Alwin, Puppenspiel  [NR]  
  Jonathan Uhl  Kameramann Albert, Puppenspiel  [NR]  
  Jens Mackeldey  Journalist Alios Poltermeyer, Puppensp...  [NR]  
  Ingo Woesner  Alter Genosse 1, Puppenspiel  [NR]  
  Jonathan Uhl  Alter Genosse 2, Puppenspiel  [NR]  
  Seraina Kobelt  Alte Genossin, Puppenspiel  [NR] Seraina Kobelt 
  Leonie Charlotte Adam  Alte Genossin, Ersatz f. S. Kobelt  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Kai Bagsik
  Szenenbildassistent  Björn Lüpke
  Szenenbildassistentin  Claudia Bartel
  Art Director  Karsten Barthel
  Set Decorator (Ausstatter)  Karsten Barthel
  Set Decorator (Ausstatterin)  Sandra Schewe
  Außenrequisiteur  Dirk Kuring und Baubühne
  Innenrequisiteurin  Rosemarie Becker Set-Assistenz
  Innenrequisiteur  Kai-Uwe Scheding
  Innenrequisiteurin  Irena Kosta
  Innenrequisitenassistenz  Aitor Auzmendi
  Bühnenmalerin  Gabriele Busch
  Graphic Artist  Sabine Schröpel
  Drehbuch Drehbuchautor  Ralph Woesner
  Kamera Kameramann  Martin Rettschlag
  Kameramann  Jens Mackeldey
  1. Kameraassistent  Jonathan Ibeka
  Kostüm Kostümbildnerin  Jennifer Blum
  Producer Koproduzent  Kai Bagsik
  Produktion Produktionsleiterin  Annett Müller-Dorn
  Regie Regisseur  Ralph Woesner
  Regisseur  Ingo Woesner
  1. Regieassistent  Jonathan Ibeka
  1. Regieassistent  Felix Gerd Schneider
  Weitere Crew Fachberater  Bernd Latzel Studiobau und Kamera

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Woesner Brothers Filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Im November 1989 gelingt es Wissenschaftlern der DDR nach jahrelangen streng geheimen Experimenten, den weltweit ersten menschlichen Klon herzustellen: Verdoppelt wurde kein Geringerer als der Staats- und Parteichef der DDR Erich Honecker. Sofort wittert das Politbüro die Chance, das Steuer des taumelnden DDR-Staatsschiffes doch noch einmal herumzureißen, indem der alte, gerade zurückgetretene Honecker durch den neuen vitalen, unverbrauchten Doppelgänger ersetzt wird.

Doch dann fällt die Mauer, und die Ereignisse überschlagen sich. Hektisch wird der Honecker-Klon in ein künstliches Koma versetzt, an einem geheimen Ort eingelagert und im Zuge der einsetzenden Wendewirren vergessen.

Doch gut zwanzig Jahre später kehrt das Gespenst der Vergangenheit zurück. Mitten in Berlin wird der Klon durch Zufall entdeckt, und er sorgt gleich, körperlich und geistig ganz das unbelehrbare Original, bei der amtierenden deutschen Kanzlerin und ihrem lädierten Außenminister für helle Aufregung: Honecker II verfolgt einen aberwitzigen Plan, der nicht nur die Bundesrepublik, sondern auch Europa, womöglich die ganze sowieso schon von Krisen geschüttelte Welt in ein absolutes Chaos zu stürzen könnte ...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 55
  Drehort/e Berlin
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   Erichs Rückkehr 1
   Erichs Rückkehr 3
   Erichs Rückkehr 5
   Erichs Rückkehr - eine alte Kampfgenossin
   Erichs Rückkehr - eine alter Kampfgenosse
   Erichs Rückkehr 2
   Erichs Rückkehr 4
   Erichs Rückkehr - im Geheimlabor der DDR
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Erichs Rückkehr auf Facebookhttp://www.facebook.com/pages/Erichs-R%C3%BCckkehr-eine-Poli...
 Trailer
 Lesung ERICHS RÜCKKEHRhttp://www.youtube.com/watch?v=JceFSUOXLTY
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 Pressebericht vom Sethttp://www.prenzlberger-stimme.de/?p=23517