Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Engelchen flieg (1998)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hartmut Griesmayr
DrehbuchDorothee Schön
Ausführende Produktion SWR Südwestrundfunk
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ulrike Folkerts  Lena Odenthal  [HR]  
  Andreas Hoppe  Kommissar Mario Kopper  [HR]  
  Stefan Becker  Scherbel Jr.  [NR]  
  Carol Campbell  Johanna  [NR]  
  Hansa Czypionka  Oliver Stichling  [NR]  
  Michael Hanemann  Dr.Marx  [NR]  
  Hans-Günther Martens  Friedrichs  [NR]  
  Stefanie Stappenbeck  Sabine  [NR]  
  Birol Ünel  Houari Al'Bakr  [NR]  
  Erik Rastetter  Notarzt  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Götz Heymann
  Szenenbildassistent  Andreas C. Schmid
  Außenrequisiteur  Arno Daub
  Besetzung Casting Director  Wiltrud Goericke
  Drehbuch Drehbuchautorin  Dorothee Schön
  Kamera Kameramann  Hans-Jörg Allgeier
  Kostüm Kostümbildassistent  Franz Höschler
  Kostümbildassistentin  Heidi Couvignou
  Produktion Erster Aufnahmeleiter  Michael Menke
  Regie Regisseur  Hartmut Griesmayr

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  SWR Südwestrundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Casting Glocker 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein kleines Kind stürzt aus dem sechsten Stock eines Wohnblocks. Ein Unfall? Hauptkommissarin Lena Odenthal hat ihre Zweifel. Die Eltern des Kindes, Sabine und Houari al'Bakr, hüllen sich in Schweigen. Was ist der Grund - Gefühlskälte oder sprachloses Entsetzen?
Ein erschreckendes Familiendrama zeichnet sich ab. Die Eltern erheben Vorwürfe gegeneinander, erteilen Schuldzuweisungen. Die Sensationspresse wittert Futter für die Titelseiten. Und so versucht sich ein Sensationsjournalist mit der auflageversprechenden Geschichte zu profilieren. Selbst die Hauptkommissarin steht plötzlich im Zentrum der Öffentlichkeit. Unbeirrt ermittelt Lena, was tatsächlich an jenem grauen, verhängnisvollen Wintermorgen geschehen ist. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 01.11.1998 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe