Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Frage 7 (1961)

Fremdsprachiger TitelQuestion 7
Sparte Kinospielfilm
Regie Stuart Rosenberg
DrehbuchAllan Sloane
Ausführende Produktion RD-DR Productions [u...
 
ProduktionslandDeutschland, USA
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Peter Gottfried  Christian De Bresson  [HR]  
  Michael Gwynn  Pastor Friedrich Gottfried  [HR]  
  Almut Eggert  Anneliese Zingler  [HR]  
  Margaret Jahnen  Gerda Gottfried  [HR]  
  Erik Schumann  Rolf Starke Lehrer  [HR]  
  Leo Bieber  Parteisekretär Rettmann  [HR]  
  Marianne Schubart-Vibach  Marta Zingler  [NR]  
  Fritz Wepper  Jugendführer Dehmert  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Art Director  Dieter Bartels
  Drehbuch Drehbuchautor  Allan Sloane
  Kamera Kameramann  Günther Senftleben
  Musik Komponist  Hans-Martin Majewski
  Regie Regisseur  Stuart Rosenberg
  Schnitt Editor  Georges Klotz

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Lutheran Associates [us]
  Matthias-Film GmbH
  RD-DR Productions [us]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die SED betreibt ein Erziehungsprogramm mit dem Namen Erziehung zur sozialistischen Persönlichkeit. Durch Verweigerung eines höheren Schulabschlusses sollen Studenten somit ihren christlichen Glauben zu Gunsten der gewünschten politischen Ansichten aufgeben. Der 15jährige Pastorensohn Peter Gottfried hofft auf die Aufnahme in ein Musikkonservatorium. Als Aufnahmeprüfung werden ihm sieben Fragen vorgelegt. Die letzte Frage betrifft den Haupteinfluss seiner sozialistischen Erziehung. Peter erkennt, dass er seinen Glauben und seine religiösen Überzeugungen verleugnen muss. Er sucht nach Hilfe aus seinem Dilemma.

Während Peters Lehrer Starke ihn zu überzeugen versucht, die von der Partei geforderte Antwort zu geben, bestärken ihn sein Vater und seine Freundin Anneliese darin, für seine Überzeugung einzustehen. Als die Partei Peter die Möglichkeit in Aussicht stellt, am Berliner Jugendfestival, einem Musikwettbewerb, teilzunehmen, akzeptiert er trotz aller Proteste seines Vaters die Vorgaben der Partei. In Berlin wird ihm jedoch klar, dass er nur als Marionette von der Partei für die Öffentlichkeit benutzt wird. Er verlässt das Festival und flieht in den Westen. (c) Wikipedia

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 106 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW s/w