Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Kampf um Galapagos (2008)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Udo Vieth
DrehbuchUdo Vieth
Ausführende Produktion TAG/TRAUM Filmproduk...  
 
Auftragssender3+ [ch], ZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreAbenteuer

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Udo Vieth
  Kamera Kameramann  Rainer Hoffmann
  Musik Komponist  Michael Klaukien
  Producer Produzent  Gerd Haag
  Produktion Produktionsassistentin  Sonja Hempel
  Regie Regisseur  Udo Vieth
  Schnitt Schnittassistent  Andreas Brändlein Technischer Leiter Postproduktion
  TV-/Web-Content Redakteur  Peter Allenbacher

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  TAG/TRAUM Filmproduktion GmbH & Co KG 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Galápagosinseln gehören zu den wenigen erhaltenen Naturparadiesen unserer Erde. Ihre einzigartige Tierwelt und ihre Bedeutung für die Evolutionstheorie von Charles Darwin machten den pazifischen Archipel weltberühmt. In den vergangenen Jahrzehnten entwickelte sich dieses "Schaufenster der Stammesgeschichte" zu einem Symbol für erfolgreichen, internationalen Naturschutz. Doch heute muss für den Erhalt dieses Gebiet gekämpft werden, seit 2006 stehen die Galapagos-Inseln auf der roten Liste der bedrohten Naturreservate.

Es gibt zahlreiche alte und neue "Feinde": So gab es in den vergangenen Jahren eine "Invasion" von Brombeersträuchern, die sich in kurzer Zeit auf einigen Inseln zu einer Plage entwickelten. Entflohene Ziegen fressen einige der Inseln kahl und lassen für die einheimischen Planzenfresser nichts mehr übrig. Zunehmende Sorgen machen auch kleine Schädlinge wie Insekten und Pilze, die z.T. mit Lebensmitteln eingeschleppt werden. Sie sind nur schwer zu entdecken, können aber auf das empfindliche Ökosystem ebenso zerstörerisch wirken wie große Säugetiere.

Der Tourismus bringt zwar einerseits die dringend benötigten Gelder zur Weiterentwicklung des Nationalparks, aber zuviel Tourismus schadet der fragilen Ökologie. Hier muss ein verträglicher Ausgleich gefunden werden. Auch die Einwohnerzahl von Galapagos wächst: je mehr Einwohner, desto größer die Risiken, sagen Experten. Um das Bewusstsein der Bewohner für ihr einzigartiges Umfeld zu sensibilisieren, wurden Erziehungsprogramme entwickelt, besonders auch für Kinder. (Quelle: TAG/TRAUM)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 26.08.2011 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe