Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 Foto: WDR
  

Tatort - Schürfwunden (2004)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Nikolaus 'Niki' Stein von Kamienski
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Colonia Media Filmpr...
 
AuftragssenderWDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Dietmar Bär  Hauptkommissar Freddy Schenk  [HR]  
  Klaus J. Behrendt  Hauptkommissar Max Ballauf  [HR]  
  Joe Bausch  Dr. Joseph Roth  [NR]  
  Dieter Brandecker  Lensen  [NR]  
  Johanna Gastdorf  Ellen Lensen  [NR]  
  Stephan Kampwirth  Gernot Ackermann  [NR]  
  Moon Suk Kang  Rolsalie  [NR]  
  Ana Lais  Gitte Schäfer  [NR]  
  Antje Lewald  Hannah (Pensionswirtin)  [NR]  
  Tessa Mittelstaedt  Franziska Lüttgenjohann  [NR]  
  Jona Mues  Hansi Lensen  [NR]  
  Filip Peeters  Jan Evers  [NR]  
  Dagmar Sachse  Polizeimechanikerin  [NR]  
  Elisabeth Scherer  Anna Rausch  [NR]  
  Anna Schudt  Alice Rausch  [NR]  
  Christian Tasche  Staatsanwalt von Prinz  [NR]  
  Karoline Teska  Tatjana Rausch  [NR]  
  Alexandra von Schwerin  Richterin  [NR]  
   Stefan Weinert  Anwalt  [NR]  
  Werner Wölbern  Manfred Ackermann  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Frank Polosek
  Szenenbildassistentin  Indira Thümmler
  Außenrequisiteur  Markus Schaffrath
  Innenrequisiteur  Jan Feil
  Außenrequisitenassistenz  Slawomir Zajac
  Location Scout  Abi Roos
  Besetzung Casting Director  Anja Dihrberg
  Drehbuch Drehbuchautor  Frank Posiadly
  Drehbuchautor  Nikolaus 'Niki' Stein von Kami...
  Kamera Kameramann  Arthur W. Ahrweiler
  1. Kameraassistent  Thomas Bader
  Standfotografin  Thekla Ehling
  Kamerabühne Kamerabühne  Claus Gerling
  Kostüm Kostümbildnerin  Anette Schröder
  Kostümbildpraktikantin  Barbara Gvozdenovic mit Garderobiere am Set
  Licht Oberbeleuchter  Christian Thümmler
  Beleuchter  Anton Stielow
  Lichtassistent  Sebastian Jäger
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Fabiana Cardalda
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Frank Döhmann
  Produktionsleiter  Frank Huwe
  Produktionsassistentin  Verena Will
  Erste Aufnahmeleiterin  Jeannette Wolf
  Motivaufnahmeleiter  Tobi Kukla
  Setaufnahmeleiter  René Kibrité
  Assistent der Aufnahmeleitung  Marcel Kommissin Set-AL-Assi
  Set Runner  Marc Nolden
  Produktionsfahrer  Jörg Ulbrich
  Regie Regisseur  Nikolaus 'Niki' Stein von Kami...
  Schnitt Editor  Corina Dietz
  Schnittassistentin  Patricia Testor
  Schnittpraktikantin  Manuela Kugler Montage: Corina Dietz
  Ton Filmtonmeister  Gregor Voigt
  Filmtonassistent  Ivo Seewald
  Ton-Postproduktion Supervising Sound Editor  Klaus Wassen-Floren

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Colonia Media Filmproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Produktionsservices   Mama-Filmcatering, Manuela Mar... Catering
  Vor der Kamera Casting   Anja Dihrberg Casting

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Bei einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter wird der Fahrer erschossen. Der Täter Guido Jensch kann mit der Beute entkommen, und seine vermutliche Komplizin muss aus Mangel an Beweisen wieder freigelassen werden. Ballauf und Schenk bekommen eine grauenvolle Postsendung: den abgehackten Finger einer Männerhand. Dr. Roth findet heraus, dass er Jensch gehört hat und der bereits tot war, als ihm der Finger abgetrennt wurde. Die Kommissare machen sich auf den Weg nach Neu-Schaffrath, ein wegen des Braunkohle-tagebaus umgesiedeltes Dorf. Dort war der Brief aufgegeben worden. Nebenan, im verlassenen Dorf, das auf die Abrissbagger wartet, gibt es nur noch wenige Bewohner, die sich der Umsiedlung trotzig entgegen stellen. Als ein junger Mann aus dem Dorf auf der Flucht vor den beiden Kommissaren in die Braunkohlegrube stürzt und tödlich verunglückt, ist offensichtlich, dass einige in dieser Nachbarschaft mehr wissen, als sie zugeben wollen.


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 13.02.2005 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 27.04.2004 bis 28.05.2004
  Drehort/e Köln und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe