Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © steppefilm 2011
  

DPSG - Spurlos (2011)

Arbeitstitel Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg - Spurlos
Sparte Werbefilm
Regie Sebastian Mattukat  
Ausführende Produktion steppefilm
 
ProduktionslandDeutschland
GenreSocial Spot

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Michael Schneider [1] 
  Kamerabühne Kamerabühne  Mathias Riemann
  Producer Produzent  Mario Koch
  Assistentin des Produzenten  Anna Markovic
  Produktion Set Runner  Federica Zava
  Regie Regisseur  Sebastian Mattukat
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Thorsten Grünhagel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  steppefilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ohne Worte. Ohne Musik. Eine einzige Kamerfahrt zu drei unterschiedlichen Tageszeiten. Ein poetischer Social Spot für die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG).

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 1
  Drehort/e Revierforst Grünau
  Lauflänge 00:45 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Bildpositivmaterial HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Microsite zum Filmhttp://leiten.dpsg.de
 Produktionsseitehttp://www.steppefilm.com/spurlos
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte