Mondnacht - Plakat | © Eva Merz PhotoDesign, 2011

Mondnacht

  • Moonlit Night (Internationaler Titel)
Kurzspielfilm | 2011 | Drama, Fantasy | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteDießen am Ammersee, Roth, Karlsfeld

Projektdaten

Lauflänge10
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
TonformatStereo

Kurzinhalt

Natalies Mutter stirbt, als sie noch sehr jung ist. Von Schuldgefühlen verfolgt, isoliert sich ihr Vater und versucht als Straßenmusiker, beide
über Wasser zu halten. Um seine Sorgen zu betäuben, trinkt er. Was ihn nicht nur zunehmend aggressiv macht, sondern ihm schließlich
auch das Leben nimmt. Kurz nach seinem Tod schwankt Natalie zwischen Wut und Trauer. Eine Begegnung mit dem vom Vater oft
gelesenen deutschen Dichter Joseph von Eichendorff hilft ihr, mit ihrer Vergangenheit Frieden zu schließen und sich endgültig von ihrem
Vater zu verabschieden.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Luisa LiebtrauNatalie [HR]
Mark NeberleBoris [HR]
 Björn von der WellenJoseph von Eichendorff [HR]
Michelle Schulz RosalesNatalie (jung) [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Eva Merz Photodesign

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Vor der KameraCasting Producer´s Friend GmbHKomparsen
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Eva Merz2012California Int. Shorts Festival [us]Best Student Shortgewonnen