Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Ihr Kinderlein kommet (WDR/MDR-Crossover) (2011-2012)

Arbeitstitel Tatort - Kinderland / Ihr Kinderlein kommet (WDR/MDR-Crossover)
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Thomas Jauch
DrehbuchJürgen Werner
Ausführende Produktion Colonia Media Filmpr...
 
AuftragssenderWDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Lotte Flack  Anna Römer  [HR]  
  Dietmar Bär  Freddy Schenk  [HR]  
  Klaus J. Behrendt  Max Ballauf  [HR]  
  Tessa Mittelstaedt  Franziska Lüttgenjohann  [HR]  
  Simone Thomalla  Eva Saalfeld  [HR]  
  Martin Wuttke  Andreas Keppler  [HR]  
  Joe Bausch  Dr. Joseph Roth  [NR]  
  Anian Zollner  Peter Bransky  [NR]  
   Thomas Arnold  Thomas Röpke  [NR]  
  Jan Henrik Stahlberg  Stefan Graz  [NR]  
  Florian Lange  Martin Brümmer  [NR]  
  Timo Ben Schöfer  Reuther  [NR]  
  Karolina Berthold  Vanessa  [NR]  
  Patrick Joswig  Peter Ammon  [NR]  
  Emre Aksizoglu  Mann in Villa  [TR]  
  Thelma Buabeng  Nachbarin  [TR]  
  Nina Roesgen  Liebespaar  [TR]  
  Josef Heynert  David Schmelzer   
   Jochen Langner  Robert Tülcher   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Thomas Schmid
  Szenenbildassistent  Dirk Hollmann
  Außenrequisiteurin  Maiko Ophei
  Location Scout  Silvia Masur
  Baubühne  Michael Wirth
  Baubühne  Ralf Winterhalder
  Bühnenmalerin  Pit Schnell Bühnenmalerin
  Graphic Artist  Margrit Meyndt
  Besetzung Casting Director  Anja Dihrberg
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Angi Peters A Casting
  Drehbuch Drehbuchautor  Jürgen Werner
  Kamera Kameramann  Clemens Messow Crossover-Tatort Teil 2
  2nd Unit Kameramann  Jörg Viertel Red MX
  1. Kameraassistent  Tord Erhard RED
  1. Kameraassistent  Felix Jost B-Cam tageweise, Red One
  2. Kameraassistent  Felix Jost Red, + Focus B-Cam
  DIT Digital Imaging Technician  David Buchrainer RED MX
  Videooperator  Fabian Teichert
  Kamerabühne Kamerabühne  Jürgen Wolf
  Kamerabühnenassistent  Francisco Ochoa-Wagner
  Kamerabühnenassistent  Benjamin Menne 3 DT Vertretung
  Kostüm Kostümbildnerin  Martina Jeddicke
  Garderobiere  Sandra Lee
  Zusatzgarderobiere  Karolina Fido Praktikum
  Licht Oberbeleuchter  Klaus Bieling kamera: Clemens Messow
  Best Boy  Ralf Prokopp
  Beleuchter  Stefan Schauerte
  Lichtassistent  Björn Weber Zusatz 4 Drehtage
  Maske Maskenbildnerin  Anke Saboundjian
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Rainer Bültert
  Producer Produzentin  Sonja Goslicki
  Produktion Produktionsleiterin  Jutta Bürsgens
  Produktionskoordinatorin  Sigrid Müller Herstellungskoord.
  Produktionsassistentin  Heike Kerschgens
  Erste Aufnahmeleiterin  Sonja Fischer [1] 
  Setaufnahmeleiter  Kai Skibba Köln & Umgebung
  Setaufnahmeleiter  Jan Bierwirth Zusatz 5DT
  Assistent der 1. AL  Maximilian Fleming
  Assistentin der Set-AL  Nadine Bingel
  Set Runner  Christian Schäfer [4] 
  Regie Regisseur  Thomas Jauch
  1. Regieassistentin  Kirsten Laser Köln, Leipzig
  Continuity  Marita Bruch
  Regiepraktikant  Felix Schlösser
  Schnitt Editor  Anke Berthold
  Schnittassistent  Nico Schlegel
  Ton Filmtonmeister  Michael Felber
  Filmtonassistent  Bennet Switala
  TV-/Web-Content Redakteur  Frank Tönsmann
  Redakteur  Sven Döbler
  Weitere Crew Caterer (Setbetreuung)  Hermann Koenen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Colonia Media Filmproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kamerabühne   OK-Eventservice 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   JOLA-Rent  Base Gennie 10 DT
  Produktion Drehbuch   The DOX, medical & scientific ...  med. Beratung
  Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   Cineblock Media GmbH  Absperrmaßnahmen
  Produktionsservices   Hermann Koenen Party- und Cate...  Catering
  Transport, Reisen und Unterkunft   Fuhrmann Courier 24 (vormals: ... 
  Transport, Reisen und Unterkunft   Prime Consulting GmbH 
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   D-Facto Motion GmbH 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   A Casting 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In einem Wagen auf einem Kölner Schrottplatz werden Spuren der in Leipzig („Tatort-Kinderland“) als vermisst gemeldeten Anna Römer sichergestellt. Ein Zusammenhang mit dem aktuellen Kölner Mordfall um Sarah Stellwag ist naheliegend: Beide Mädchen waren in Leipzig verschwunden und in Köln wieder aufgetaucht. Eine von ihnen konnte nur noch tot geborgen werden.

Zur selben Zeit an unbekanntem Ort: Peter Bransky frisiert und schminkt Anna Römer nach dem Ebenbild der Mädchen-Fotos, die seinen Frisierspiegel zieren. Dieselbe Frisur, dasselbe Makeup, dieselbe Haarfarbe – die blanke Panik im Gesicht des Mädchens. Was hat er mit ihr vor? Hat er Sarah Stellwag auf dem Gewissen? Und werden Ballauf und Schenk ihm rechtzeitig auf die Schliche kommen?

Als kurze Zeit später drei weitere Mädchenleichen aus dem Rhein gefischt werden liegt der Verdacht nahe, dass sie es mit einem Serientäter zu tun haben. Die Abstände, in denen er zuschlägt, werden immer kürzer. Ballauf und Schenk bleiben zwei bis drei Tage, um Anna Römer lebend zu finden. In dieser Situation erhalten sie Unterstützung von ihren Kollegen Saalfeld (Simone Thomalla) und Keppler (Martin Wuttke) aus Leipzig, die bereits im Fall des Mädchens ermittelt haben. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. (http://195.226.188.5/index.php?id=2054&tx_asproduction_pi1%5Bproduction%5D=7378&cHash=d4a20824f0)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 09.04.2012 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 16.08.2011 bis 20.10.2011
  Drehort/e Köln
  Lauflänge 90
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 4K
  Farbe/SW Farbe