Strecken.los
Kurzspielfilm | 2011 | Drama | Österreich

Projektdaten

Lauflänge21 min.

Kurzinhalt

"Jonas bekommt an seinem 19.Geburtstag eine Gitarre geschenkt, sein junges Leben lebt er wohlbehütet bei seinen Eltern, bis diese sich nach jahrelangen Rosenkrieg scheiden lassen. Jonas soll bei der Mutter auf dem Dorf Leben, während der Vater weiter in der Stadt wohnt. Der tiefe Sturz ist vorprogrammiert. Jonas rutscht ab und läuft weg. Er schmeißt sein Leben hin und zieht zu seinen Freunden, die in der Underground-Szene Berlins Musik machen. Der Alltag geprägt von Alkohol und Drogen, steckt sich Jonas mit HIV an...mit dieser Information brechen seine Lebensstrukturen völlig in sich zusammen..."
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Mario CanedoJonas [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Sebastian Muhr Produktion