Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Foto: Saxonia Entertainment GmbH/NEGATIV Film/Zuzana Podolska
  

Geschichte Mitteldeutschlands: Generalfeldmarschall Paulus - Der Verlierer von Stalingrad und die DDR (2011)

Arbeitstitel Geschichte Mitteldeutschlands - Generalfeldmarschall Friedrich Paulus und die Schuld
Sparte Doku (Reihe)
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Saxonia Entertainmen...
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Sandra Nedeleff  Constanze Paulus  [HR]  
  Christian Wewerka  Generalfeldmarschall Paulus  [HR]  
  Manfred Callsen  Heinz Hoffmann  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Peter 'Pepe' Pippig Spielszenen
  Drehbuchautor  Christian H. Schulz
  Kamera Kameramann  Frank Amann
  Kameramann  Michael Baum
  1. Kameraassistent  Arved von zur Mühlen Dokuteil
  1. Kameraassistent  Michael Schneider [1]  Sony F3, Spielfilmteil
  Licht Oberbeleuchter  Torsten Häfner
  Beleuchter  Benjamin Erdenberger 6xDT
  Beleuchter  Tino Hopf
  Musik Komponist  Andreas Moisa
  Komponist  Philipp Edward Kümpel
  Regie Regisseur  Peter 'Pepe' Pippig Serienregie
  Regisseur  Christian H. Schulz
  Schnitt Editor  Martin Schröder [3] 

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Saxonia Entertainment GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Requisiten   NORDARMS Torsten Baumann Waffe Gen. Paulus
  Spezialeffekte | Spezialbauten   Live Light One 
  Kamera Kamerabühne   Live Light One 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Live Light One  Bel.

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Er gilt als Hitlers Hoffnungsträger und führt seine 6. Armee in die verheerendste Niederlage des 2.Weltkrieges: die Schlacht um Stalingrad. Unter seinem Oberbefehl wird die Stadt an der Wolga zum Massengrab, das Scheitern zum großen Wendepunkt des Krieges. Seitdem ist der Tod von 200tausend deutschen Soldaten für immer mit seinem Namen verbunden – Paulus. Wie geht er mit diesem Trauma um, wer ist der Mensch hinter der Katastrophe? Bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen sitzt er nicht auf der Anklagebank, sondern tritt als Zeuge auf. In der DDR wird er hofiert und lebt unbehelligt in Dresden. Bis heute sind viele Hintergründe seines Handelns umstritten. Der Film bringt Licht ins Dunkel und zeigt, wer Friedrich Paulus wirklich war

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 4
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Bildergalerie und Inhalthttp://www.saxonia-entertainment.de/non_fiction/dokus/geschi...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte