Boggsen

  • Terace (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2010-2011 | Schweiz

    Kurzinhalt

    Rund 800'000 Schweizerinnen und Schweizer können nach der Schule nicht fehlerfrei lesen und schreiben. Sie leiden unter ihrer Lese- und Schreibschwäche und verbergen sie im Alltag. Denn sie haben früh erfahren, dass sie gedankenlos als dumm und faul abstempelt werden.
    Im Film BOGGSEN wagen erstmals zehn Menschen den Schritt in die Öffentlichkeit. Wir erfahren von Demütigungen und Ausweichstrategien, von Tabus und Leidensdruck. Und sie erzählen uns, warum es sich gelohnt hat, sich aus ihrem unsichtbaren Käfig zu befreien. Boggsen, der Film, der zu Worten verhilft, wo es vorher nur den Rotstift gab.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Container TV und Film AG [ch]