Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Horizonte - Maske des Teufels. Kolumbiens Karneval stiftet Frieden (2011)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Alexander Preuss
Ausführende Produktion Preuss Filmproduktio...  
 
AuftragssenderHR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Martin Schroeder
  Producer Produzent  Alexander Preuss
  Regie Regisseur  Alexander Preuss
  Schnitt Editor  Marianne Thies
  Ton Filmtonmeister  Serge Lhospice

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Preuss Filmproduktion Berlin 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Technik   Preuss Filmproduktion Berlin 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Karneval auf kolumbianisch - das hat nichts mit feuernden Gewehren und roher Gewalt zu tun. Beim Karneval auf kolumbianisch geht's mit dem Teufel zu.

Padre Carlos Arango ist als katholischer Seelsorger nicht glücklich mit dieser Symbolfigur des Teufels. Aber er hat sich damit arrangiert: Inzwischen hängt sogar ein überlebensgroßer Teufel am Balkon des Pfarrhauses neben der Kirche. Früher gab es eine tiefe Feindschaft zweier benachbarter Dörfer, diese wurde durch die Vermittlung der Kirche überwunden. Über den Karneval sagt der Padre: "Heute bedeutet dies nach dem Ende all der blutigen Zwistigkeiten Freude und Versöhnung."

Drei Autostunden südlich des berüchtigten Medellín, mitten in den Anden, liegt Riosucio: eine typische Kleinstadt, 50.000 Einwohner, schmale Straßen, einfache Häuser. Aber diese Stadt ist besessen - besessen vom Teufel. Alle zwei Jahre feiern die Menschen hier ausgelassen den "Carnaval del Diablo" - den "Karneval des Teufels". In ihrer Kultur bedeutet der Teufel nichts Böses, im Gegenteil: Er gilt als Symbol der Brüderlichkeit. Victor Hugo Vanegas ist einer der Maskenmacher im Ort, ein absoluter Meister. Seit 25 Jahren kommen die Leute zu ihm, um Kostüme und Masken zu bestellen. Er kennt die soziale Lage genau. Die Leute haben kaum Geld, sparen aber jahrelang, um alles in ein Kostüm für den Karneval zu investieren. Er weiß auch, dass nur Bildung und ein Ende der Korruption dem Land eine Zukunft geben können: "Kolumbien ist ein reiches Land mit armen Leuten." Der Schülerin Alejandra Tapasco macht der Teufel keine Angst: "Er ist schön und muskulös - und er spielt Flöte." Mit ihren Freundinnen Luisa und Valetina übt Alejandra fast jeden Tag, bis es endlich so weit ist: ihr großer Auftritt mit der Band beim Karneval. Der Film zeigt, welche wichtige Rolle der Karneval im schwierigen Alltag der kolumbianischen Familien spielt und wie sie diese ausgelassenen Tage mit unglaublicher Lebensfreude zu feiern verstehen. (Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 30'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe