Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Das Leben ist nichts für Feiglinge (2011-2012)

Sparte Kinospielfilm
Regie André Erkau
DrehbuchGernot Gricksch
Ausführende Produktion Riva Filmproduktion ...
VerleihNFP marketing und di...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama, Tragikomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Wotan Wilke Möhring  Markus  [HR]  
  Helen Woigk  Kim  [HR]  
  Christine Schorn  Gerlinde  [HR]  
  Frederick Lau  Alex  [HR]  
  Rosalie Thomass  Paula  [HR]  
   Philipp Baltus  Sven  [NR]  
   Edin Hasanovic  Franz  [NR]  
  Adam Bousdoukos  Kurt  [NR]  
   Dana Cebulla  Frau Fritz  [NR]  
  Piet Fuchs  Pastor  [NR]  
  Johanna Geißler  Frau Jürgens  [NR]  
   Christian Kerepeszki  Obdachloser  [NR]  
  Bernd Moss  Ulrich Harsfeld  [NR]  
  Sybille J. Schedwill  Frau Pertzke  [NR]  
   Michael von Rospatt  Kurt  [NR]  
   Monika Barth  Dame im Bus  [TR]  
  Julia Beerhold  Neuseeländische Bäuerin  [TR]  
  Christian A. Koch  Trucker Herbert Bullig  [TR]  
  Jan-Niklas Leroi  kanadischer Student  [TR]  
  Sabine Vitua  Margarethe   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Iris Trescher
  Szenenbildassistentin  Adrianna Hejducka Graphic Artist
  Art Director  Rita Maria Hallekamp SB Iris Trescher HH NRW
  Außenrequisiteur  Kurt Herzog
  Innenrequisiteur  Christoph Birth
  Innenrequisitenassistenz  Ruben Kut
  Location Scout  Maria Hoffmann Hannover
  Location Scout  Nic Diedrich Hamburg, Norddeutschland, DK
  Location Scout  Stefan Möller Motive NRW
  Requisitenfahrerin  Nadine Gesche HH, Köln,Dänemark
  Besetzung Casting Director  Iris Baumüller
  Drehbuch Drehbuchautor  Gernot Gricksch
  Kamera Kameramann  Ngo The Chau
  Kameramann  J. Moritz Kaethner 2nd Unit & Operator
  2nd Unit Kameramann  Frederick Gomoll LKW - Nachtaufnahmen / Hamburg
  2nd Unit Kameramann  J. Moritz Kaethner
  Aerial Camera Operator  Stefan Müller [1] 
  1. Kameraassistent  Christian Graf Zusatz
  2. Kameraassistent  Alexander Scholten
  DIT Digital Imaging Technician  Cevat Maskar
  Videooperator  Milian-Yannik Symanek
  Standfotograf  Georges Pauly Hamburg, Schleswig-Holstein
  Standfotograf  Bernd Spauke NRW + NIEDERSACHSEN
  Kamerabühne Kamerabühne  Ingo Hilden
  Kamerabühnenassistent  Chris Müller [1] 
  Kostüm Kostümbildnerin  Susa Sasserath
  Kostümbildassistentin  Sabine Bockmeyer
  Garderobiere  Susan Bollig 1.Garderobiere
  Garderobiere  Gesa Koepe
  Zusatzgarderobiere  Aline Raffaelly
  Zusatzgarderobiere  Christine Böhler
  Licht Oberbeleuchter  Benjamin Dreythaller
  Best Boy  Christian Goerges
  Beleuchter  Micky Koch
  Lichtassistent  Dominic Drolshagen
  Maske Maskenbildnerin  Jennifer Porscheng
  Maskenbildnerin  Ursel Frank
  Maskenbildnerin  Sonja Fischer Vertretung für Ursel
  Zusatzmaskenbildnerin  Nicole Masztalerz
  Musik Komponist  Christoph Blaser
  Musik Supervisor  Pia Hoffmann
  Postproduction/VFX Title Designerin  Lena Meyer
  Digital Colorist  Cevat Maskar On Set Dailies Colorist
  Digital Intermediate Assistant  Clemens Kindermann Finishing and Deliveries
  Producer Producer  Dirk Decker
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Christian Vennefrohne
  Produktionskoordinator  Jörg Lassak
  Erster Aufnahmeleiter  Sören Bode HH, Hannover, Dormagen, Römö (DK)
  Setaufnahmeleiterin  Maria Hoffmann
  Assistent der Set-AL  Lennard Ortmann
  Assistentin der Set-AL  Maike Kühl
  Produktionsfahrer  Jörg Pakusch
  Produktionsfahrer  Thomas Menge
  Produktionsfahrer  Thomas M. F. Menge
  Produktionspraktikant  Nikhiil Konrad
  Produktionspraktikantin  Carlotta Cornehl
  Produktionspraktikant  Phil C. Engel
  Regie Regisseur  André Erkau
  1. Regieassistent  Marco Postrak
  2. Regieassistentin  Dagmar Ege
  Continuity  Minu Shareghi
  Schnitt Editor  Claudia Wolscht
  Schnittassistentin  Diana Bujevic
  Stunts Stunt Koordinator  Thomas Bloem Stunt Unit
  Stuntman  Gerfried Reinitzhuber
  Präzisionsfahrer  Thomas Bloem
  Ton Filmtonmeister  Matthias Haeb
  Filmtonassistent  Jonas Pauquet
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Kai Storck
  Mischtonmeister  Richard Borowski
  Sounddesigner  Kai Storck
  Synchrongeräuschetonmeisterin  Anja Seidel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Riva Filmproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
NFP marketing und distribution

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Kamera Kamerabühne   CamCruiser Hamburg  Kamerakräne
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Maier Bros. GmbH 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Marsh GmbH 
  Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   C.I.A. - cooks in action Film ...  C.I.A. Teamcatering
  Produktionsservices   SM-Filmdienst Filmfahrzeuge  AufenthBus,Garderobe
  Produktionsservices   woma-service UG (haftungsbesch...  Motivreinigung
  Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH  AP: C. Zachè
  Transport, Reisen und Unterkunft   step GmbH 
  Vor der Kamera Casting   Die Besetzer - Casting für Fil...
  Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Thalia, Hoffmann und L...  Besetzung Komparsen/...
  Komparsen/Kleindarsteller   Extra Faces Niedersachsen | Sa... 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Christine Schorn 2013Deutscher Filmpreis 2013Beste weibliche Nebenrollegewonnen
Christine Schorn 2014Deutscher Schauspielerpreis (DSP)Beste Schauspielerin Nebenr...gewonnen
Rosalie Thomass 2014jupitBeste Schauspielerin nation...nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach dem Tod seiner Frau versucht Markus Färber (Wotan Wilke Möhring), für sich und seine Tochter Kim wieder Normalität herzustellen. Vergeblich. Auch Gerlinde (Christine Schorn), Färbers Mutter, kann nicht verhindern, dass die 15-Jährige mit Alex (Frederick Lau), einem hoffnungslos verzogenen Schulabbrecher, nach Dänemark durchbrennt. Ausgerechnet jetzt wird Gerlinde auch noch krank. Aber Dank ihrer quirligen Pflegerin, die sie, wenn die Schmerzen zu stark werden, mit Haschkeksen füttert, können beide Markus dabei helfen, Kim zu suchen. Eine Reise voller Überraschungen beginnt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 11.04.2013
TV-Premiere Deutschland 17.11.2014 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 20.09.2011 bis 10.11.2011
  Drehort/e Hamburg, NRW, Niedersachsen, Schleswig Holstein
  Lauflänge 98 min.
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW: 40.000,- Eur (Verleihförderung)
Filmförderungsanstalt: 65.000 € (Verleihförderung)
nordmedia - Film- und Mediengesellschaft : 90.000 EUR
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 40.000,- Eur (Verleihförderung)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 FBW Pradikät besonders wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/das_leben_ist_nichts_f...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte