Kurzspielfilm | 2011 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage4
DrehorteDortmund, Köln, Siegburg, Lohmar

Projektdaten

Lauflänge10
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialSuper 16

Kurzinhalt

Eine Schildkröte läuft durch ein Gewirr von Beinen über die Kölner Domplatte.
Ein junger, anatolischer Mann steht, zu einer Tat entschlossen, mit einem stählernen Aktenkoffer vor dem Kölner Dom.
Eine Kindheitserinnerung an seinen am Fluss sinnierenden, naiven, anatolischen Grossvater zwingt ihn zur Erkenntnis.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Marius BechenEr [NR]
Selcuk Zvi CaraAuftragskiller [NR]
Arlett Nickelzweites Mädchen [NR]
Carla Nickeldrittes Mädchen [NR]
Johanna Nickelerstes Mädchen [NR]
 Anne von KellerSie [NR]