Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Unter Männern - Schwul in der DDR (2011-2012)

Arbeitstitel Wie ein Stern - Schwul in der DDR
Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
DrehbuchRingo Rösener
Ausführende Produktion Hoferichter & Jacobs...  
VerleihHoferichter & Jacobs... 
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGeschichte, Gesellschaft, Schwul/Lesbisch

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Ringo Rösener
  Kamera Kamerafrau  Bernadette Paassen
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Max Marvin Kuper
  Digital Colorist  Tobias Wiedmer Cine Chromatix
  Producer Produzent  Olaf Jacobs
  Produktion Produktionsleiter  Peter Effenberg
  Postproduction Supervisor  Philipp Weinrich Cine Chromatix
  Regie Regisseur  Markus Stein
  Regisseur  Ringo Rösener
  Schnitt Editor  Martin Menzel
  Editor  Markus Stein
  Schnittassistent  Christoph Sturm

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Hoferichter & Jacobs GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Hoferichter & Jacobs GmbH 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   Cine Chromatix KG  VFX Bearbeitung
  Filmbearbeitung/Transfer   Cine Chromatix KG  Color Grading

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wer anders ist als die Norm, hat es schwer. In jeder Gesellschaft. Doch in einem Land wie der ehemaligen DDR, wo der Staat die Norm diktiert, ist es noch viel schwerer. Schwule und Lesben wurden, wenn sie sich für ihre Rechte und gegen das staatliche Verschweigen einsetzten, zu Staatsfeinden erklärt. Die Möglichkeit, die eigene Sexualität zu entdecken und auszuleben, wurde als zu korrigierende Verfehlung abgestraft. In ihrem bemerkenswert persönlichen Dokumentarfilm gehen Markus Stein und Ringo Rösener der Frage nach, wie Homosexuelle in der DDR lebten und unter welchen Restriktionen sie leiden mussten. Künstler kommen zu Wort, Schriftsteller, aber auch Politaktivisten und Theologen, die sich gegen die Ungerechtigkeiten des Staates auflehnten. Die Protagonisten geben viel von sich preis, erzählen Persönliches, aber auch viel Allgemeingültiges. Somit kann der Film über Homosexualität in der DDR als Beispiel für viele Länder gelten, ob Ost oder West. Ein gelungenes und pointiert erzähltes Plädoyer für das Recht auf selbst bestimmte Sexualität und die Freiheit, einfach nur man selbst zu sein. (http://www.fbw-filmbewertung.com/film/unter_maennern_schwul_in_der_ddr)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 26.04.2012

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 90
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Bildpositivmaterial HD
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 FBW Pradikät besonders wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/unter_maennern_schwul_...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte