Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © RB
  

Tatort - Die apokalyptischen Reiter (1999)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Martin Gies
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion RB - Radio Bremen TV
 
AuftragssenderRB Radio Bremen
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Sabine Postel  Hauptkommissarin Inga Lürsen  [HR]  
  Camilla Renschke  Helen  [HR]  
  Heinrich Schmieder  Tobias von Sachsen  [HR]  
  Sebastian Faust  Hauptkommissar  [NR]  
  Sascha Herms  Wirt  [NR]  
  Martin Lindow  Michael Vogler  [NR]  
  Dietmar Mues  Professor Kubitzky  [NR]  
  Hubert Mulzer  Dr. Heitmann  [NR]  
  Axel Röhrle  Rainer Ürding  [NR]  
  Ulrike Bliefert  Beate Adam   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Besetzung Komparsen/Kleindarstellercasting  Susanne Krämer
  Drehbuch Drehbuchautor  Urs Aebersold
  Drehbuchautor  Bernd Schwamm
  Kamera Kameramann  Thomas Etzold
  1. Kameraassistent  Kay Sonnenberg
  Kostüm Kostümbildnerin  Astrid Karras
  Kostümbildassistentin  Katrin Hoffmann
  Maske SFX Maskenbildner  Ulrich Ritter
  Produktion Setaufnahmeleiter  Frank Berszuck 1. Aufnahmeleitung
  Regie Regisseur  Martin Gies
  1. Regieassistent  Thomas Fluhr
  Continuity  Anna Slaba
  Schnitt Editor  Elke Schloo
  Stunts Stunt Koordinator  Marno Röder
  Ton 2. Filmtonassistentin  Bianca Ihnken

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  RB - Radio Bremen TV

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Hauptkommissarin Inga Lürsen und ihr neuer Kollege Tobias von Sachsen stehen in ihrem ersten gemeinsamen Fall vor der Aufklärung einer Serie mysteriöser Mordfälle. Die Morde werden von einer Computerstimme in einer Game-Show öffentlich angekündigt. Die Ermittlungen spitzen sich unheilvoll zu, als Inga Lürsen feststellen muss, dass der Täter ihr in seinem tödlichen Spiel eine besondere Rolle zugedacht hat.

In der täglichen TV-Game-Show "Rapido" wird per Telefonanruf ein Mord angekündigt. Das Opfer ist Karl Hinrichs. Man findet ihn auf dem Straßenpflaster, erschlagen von einer altertümlichen, kunstvoll gestalteten Waage, nachdem er übereilt eine Mitgliederversammlung des "Fördervereins Böttcherstraße" verlassen hat. Der Tote gilt als verantwortlich für den Bankrott des "Nordstahl"-Werkes und den Verlust von mehreren tausend Arbeitsplätzen. Rache scheint ein nahe liegendes Motiv und erste Verdächtige sind schnell ausgemacht. Oder versuchen fanatische Anhänger der Sekte "Licht der Welt"

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 24.10.1999 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe