Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Nicolas Flessa
  

Art is Revolution (2011-2013)

Arbeitstitel The Art of Revolution
Sparte Dokumentarfilm
Regie Nicolas Flessa
Ausführende Produktion El Fanar Media [eg]
 
ProduktionslandDeutschland, Ägypten
GenreDoku, Kultur, Kunst, Politik

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Dramaturg|Script Consultant  Yurai Müller
  Untertitel Übersetzung  Kirsten Bilz
  Untertitel Übersetzung  Nicolas Flessa
  Transkript Übersetzung   Joseph Rustom arab.-engl.
  Transkript Übersetzung   Mohammed El Ezz arab.-engl.
  Transkript Übersetzung   Zakina Zilat arab.-engl.
  Kamera Kamerafrau  Kirsten Bilz
  Zusätzliche Kamera  Fady El-Sawy
  Zusätzliche Kamera  Bassim El Din
  EB Assistent Kamera/Ton  Mahmud Kulid
  EB Assistent Kamera/Ton  Seid Salem
  Musik Song  Massar Egbari
  Song  Ramy Essam
  Song  Mahmud Amr
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Kirsten Bilz
  Producer Produzent  Mostafa El-Saeed
  Produzent  Nicolas Flessa
  Produzentin  Kirsten Bilz
  Produktion Produktionsassistentin  Michelle Schopen
  Produktionsassistent  Seid Salem
  Produktionsassistent  Akram El Araby
  Produktionsassistent  Sherif El Seify
  Regie Regisseur  Nicolas Flessa
  Schnitt Editor  Nicolas Flessa
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Johannes Peters

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  El Fanar Media [eg]
  Käferfilm Produktion, Nicolas Flessa

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Kirsten Bilz2012Goethe Institut, Alexandria Sonderveranstaltungnominiert
Nicolas Flessa2012Contro Sguardi Festival PerugiaDokumentarfilmnominiert
Nicolas Flessa2012Goethe Institut, AlexandriaSonderveranstaltungnominiert
Nicolas Flessa2012In-Short Film Festival, Lagosdocumentary (Short)nominiert
Nicolas Flessa2013In-Short Film Festival, Lagosdocumentary (Short Version)nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der tatkräftigen Unterstützung der Massenproteste durch wichtige Künstler ist es zu verdanken, dass die Unruhen, die im Zuge des arabischen Frühlings auch Ägypten erreichten, zu einer Revolution erwachsen konnten. Sie waren es, die mit ihren Werken seit Jahren für einen Mentalitätswandel im Land kämpften, und sie waren es auch, die die empörten Massen nach Ausbruch der Demonstrationen zum Durchhalten bewegten. Angesichts einer unideologischen und führerlosen Revolution haben es sich viele Künstler des Landes zur Aufgabe gemacht, ihre Mitbürger über die Gefahren und die Chancen der neuen politischen Freiheit zu informieren. Mit kulturellen Karawanen kämpfen sie in den Städten ebenso wie auf dem Land gegen die verführerischen Parolen der Ewiggestrigen. Ihr Auftrag: Achtsamkeit und Toleranz. Ihr Motto: Kunst ist Revolution.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 35
  Drehzeit 17.06.2011 bis 17.07.2011
  Drehort/e Berlin, Kairo, Alexandria
  Lauflänge 30 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Teaserhttps://www.youtube.com/watch?v=Srlwuc3b9AQ&index=4&list=UUr...
 Kritiken
 Artikel, Berichte