wohin und zurück
Reportage | 2001 | ZDF [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    WOHIN ist schnell klar gewesen. Weit weg von zu Hause bis nach Amerika. Zu Hause, das ist für die 19-jährige Sandy ein 300 Seelen Dorf in der Nähe von Dessau, in dem der Vater Hühner und Tauben züchtet und Mädchen wie Sandy die Zeit nicht vergeht.

    Sandy will endlich etwas erleben; Au-Pair in Amerika ist das Ziel. Hier sollen alle Träume von Freiheit und Glück wahr werden. Wie kommt sie damit klar, daß in der Fremde alles so ganz anders ist? Was, wenn das große Heimweh kommt?

    ... UND ZURÜCK muss nach einem Jahr die 21-jährige Tamara. Ihr fällt der Abschied mehr als schwer. Nie hätte Tamara gedacht, dass sie es schafft, allein in Amerika klar zu kommen. Jetzt, beim Abschied, ist sie in Tränen aufgelöst. Sie kann sich ihr Leben zu Hause in Deutschland nicht mehr richtig vorstellen. Wie erlebt Tamara den Heimkehrschock? Wie beurteilt sie das Erlebte aus heimatlicher Perspektive?

    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautor Manuel Fenn
    KameraKameramann/DoPMichael Weihrauch
    RegieRegisseur Manuel Fennauch Kamera
    SchnittEditorin Antonia Fenn
    TonFilmtonmeister Christian Lutz
    Ton-PostproduktionMischtonmeister Christian Lutz

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Filmbüro Süd, Fenn Eberlein GbR

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Dienstag, 15.05.2001