Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Schilf - Alles, was denkbar ist, existiert (2011)

Arbeitstitel Schilf
Sparte Kinospielfilm
Regie Claudia Lehmann
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion X Filme Creative Poo...
VerleihX Verleih AG
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Stipe Erçeg  Oskar  [HR]  
  Mark Waschke  Sebastian  [HR]  
  Bernadette Heerwagen  Maike  [HR]  
  Katinka Auberger  Vera Wagenfort  [NR]  
  Sandra Borgmann  Rita Skura  [NR]  
  Dmitry Brauer  Paratrooper/Truck Fahrer  [NR]  
  Bernhard Conrad  Schnurpfeil  [NR]  
  Paul T. Grasshoff  Ralph Dabbeling  [NR]  
  Sebastian Haase  Zeitmaschinenmörder  [NR]  
  Christoph Tomanek  Moderator Zirkumpolar  [NR]  
  Nico Treichel  Nick Wittich  [NR]  
  Nico Delpy  Grenzbeamter  [TR]  
  Andreas Döhler  Reporter  [TR]  
  Michael Kirmes-Seitz  Pressesprecher  [TR]  
  Sophia Löffler  Krankenschwester  [TR]  
  David Lukowczyk  Krankenpfleger  [TR]  
  Julia Malik  Ärztin  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Jörg Fahnenbruck
  Szenenbildnerin  Eva Bertlings
  Außenrequisiteur  Mathias Hohm
  Innenrequisiteurin  Anja Heinicke
  Location Scout  Frank Leichauer locationscout Thüringen
  Location Scout  Tilo Olaf Ullrich
  Baubühne  Katrin Wunschel
  Baubühne  Patrik Lange
  Baubühne  Matthias Tyralla
  Setbaubühne  Christian Enders
  Requisitenfahrer  Tim Steinbach
  Ausstattungspraktikant  Thomas Eberhardt
  Besetzung Casting Director  Simone Bär
  Castingassistentin  Alexandra Montag
  Castingassistentin  Jessika Eisenkolb
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Michael Krämer Kindercasting Rolle
  Drehbuch Drehbuchautorin  Claudia Lehmann
  Drehbuchautorin  Leonie Terfort
  Vorlage  Juli Zeh
  Filmgeschäftsführung Produktionscontrollerin  Cordula Herrmann
  Filmgeschäftsführer  Peter Gneckow + Postproduktion/Schlussprüfung
  Buchhalterin  Cornelia Otte
  Buchhalterin  Katja Moor
  Assistentin der Filmgeschäftsführung  Sabine Kaps
  Kamera Kameramann  Manuel Mack
  2nd Unit Kameramann  Jörg Gönner
  2nd Unit Kameramann  Dominik Roge
  2nd Unit Kameramann  Urs Zimmermann
  Steadicam Operator  Robert Laatz Hawk 1.3 anamorphotisch
  Steadicam Operator  Patrick-D. Kaethner
  1. Kameraassistent  Conrad Lobst S-16 anamorphic
  2. Kameraassistent  Cornelius Blumentritt S-16 Hawk
  2. Kameraassistent  Julius Wirsching S16 Hawk
  Videooperator  Clemens Beier PSU-3 Digital Video Assist
  Standfotografin  Anke Neugebauer Standfotografie + Plakatshooting
  Kamerabühne Kamerabühne  Erik Sens
  Kamerabühnenassistent  Florian Matthias Ritter
  Kostüm Kostümbildnerin    Andrea Schein
  Kostümbildassistentin  Ulrike Dietel
  Garderobiere  Stefanie Soßdorf
  Licht Oberbeleuchter  Thorsten Kosellek
  Best Boy  Daniel Jopp
  Beleuchter  Benjamin Hirlinger
  Beleuchter  Urs Zimmermann
  Zusatzbeleuchter  Paul Hasel
  Zusatzbeleuchter  Raphael Köhler
  Zusatzbeleuchter  Jörg Hartmann
  Zusatzbeleuchter  Martin Handrow
  Zusatzbeleuchter  Thomas Thiele D + CH
  Zusatzbeleuchter  Daniel Pauselius
  Zusatzbeleuchter  Martin Beck
  Zusatzbeleuchter  Dietrich Schönherr 15 DT
  Licht Praktikant  Oliver Joest
  Maske Maskenbildnerin  Dorothea Wiedermann Maskenbildnerin
  Chefmaskenbildnerin  Jana Schulze
  Zusatzmaskenbildnerin  Janine Hauswald
  Musik Komponist  Thomas Kürstner
  Komponist  Sebastian Vogel [1] 
  Postproduction/VFX VFX Producer  Jean-Michel Boublil
  3D Animation Director  Alex Voigt
  Digital Colorist  Bernie Greiner
  Digital Intermediate Assistant  Gregor Pfüller
  Producer Produzentin  Manuela Stehr
  Producerin  Andrea Schütte
  Assistentin des Produzenten  susanne Feldbauer
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Ulli Neumann
  Assistentin der Herstellungsleitung  Kristina Stelter
  Produktionsleiter  Günter Fenner
  Postproduction Supervisor  Stephan von Larcher
  Produktionsassistent  Willi Depping
  Erste Aufnahmeleiterin  Kathrin Laugalies
  Motivaufnahmeleiter  Jörn Günther
  Setaufnahmeleiter  Tom Kretschmar
  Assistent der Set-AL  Clemens Jaros
  Assistent der Set-AL  Karsten Christoph [1] 
  Assistentin der Set-AL  Fritzie Schmidt
  Set Runner  Konstantin Müller
  Produktionsfahrer  Matthias Lang [1] 
  Produktionsfahrer  Martin Goldschmidt
  Produktionsfahrer  Maximilian Werkhausen
  Produktionspraktikantin  Henrike Schneider
  Produktionspraktikantin  Annika Sell
  Produktionspraktikantin  Maria Mehnert
  Produktionspraktikantin  Laura Fischer
  Regie Regisseurin  Claudia Lehmann
  1. Regieassistentin  Petra Misovic
  2. Regieassistentin  Xenia Reich 2nd unit Regie
  Continuity  Sandra Peuthert-Zimmermann
  Schnitt Editor  Nikolai Hartmann
  Schnittassistentin  Eva Knopf
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Björn Friese
  Stunts Stunt Koordinator  Ronnie Paul
  Stunt Koordinator  René Lay für Double Action Dresden
  Stunt Koordinatorin  Dori Horvath für Double Action
  Stuntman  René Lay für Lay Stunts
  Stuntman  Daniel Stockhorst
  Stuntman  Bodo Haack Precision Driver
  Stuntman  Ronnie Paul 1 DT
  Stuntman  Nils Rohde
  Präzisionsfahrer  Francois Doge
  Ton Filmtonmeister  Marc Meusinger
  Filmtonmeister  Fernand Kenzler
  Filmtonassistent  Lutz Lassek
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Olaf Mehl
  Sounddesigner  Kai Tebbel
  Synchrongeräusche Editor  Norbert Gerhold
  Geräuschemacher  Martin Langenbach
  Public Relation Marketing | PR  Meike Günther
  Marketing | PR  Bettina Maack
  Marketing | PR  Maja Genowa

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  X Filme Creative Pool GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
X Verleih AG

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Blue White GmbH - Polizeiagent...  Polizeifahrzeuge
  Maske   Moloko Catering  Catering
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Aon Jauch & Hübener GmbH
  Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Finanzen, Recht und Versicherung   Teamwork-Filmservice GmbH  Komparsenabrechnung ...
  Produktionsservices   Moloko Catering  Masken/Garderobenmob...
  Ton Equipment   studiogelb
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   nhb studios Berlin GmbH
  Filmmusik   Tonfarm - Filmmusikstudio Mitt...
  Ton (Postproduktion)   Kai Tebbel Filmtongestaltung
  Ton (Postproduktion)   Loft Tonstudios GmbH
  Ton (Postproduktion)   METRIX Media GmbH
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Agentur filmissimo Inh. Antje ...  Zusatzkomparsen/ Dou...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Sebastian (Mark Waschke) ist Physikprofessor an der Universität Jena und beschäftigt sich seit Jahren mit Paralleluniversen. Akribisch versucht er, deren Existenz wissenschaftlich zu beweisen. Sein Studienfreund Oskar (Stipe Erceg), Professor für theoretische Physik am CERN in Genf, belächelt Sebastians festen Glauben an Paralleluniversen und die Viele-Welten-Theorie. Um sich der Beweisführung in Ruhe widmen zu können, bringt Sebastian seinen Sohn Nick ins Ferienlager, während seine Frau Maike (Bernadette Heerwagen) in den Urlaub in die Berge fährt. An einer Raststätte verschwindet Nick spurlos aus dem Auto und für Sebastian beginnt ein Alptraum. Zunehmend entgleitet ihm die Kontrolle. Was passiert wirklich? Wird ihm seine eigene Theorie zum Verhängnis? Und wer ist dieser mysteriöse Schilf, der unvermittelt in Sebastians Leben tritt? (http://www.schilf.x-verleih.de/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 08.03.2012
TV-Premiere Deutschland 30.04.2014 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 03.05.2011 bis 07.06.2011
  Drehort/e Weimar, Genf
  Förderungen DFFF Deutscher Filmförderfonds
Filmförderungsanstalt
Mitteldeutsche Medienförderung: 550.000,00 Euro.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe