Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Arminiusfilm
  

Das Lebensrad (2009-2011)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Armin Widmann  
Ausführende Produktion Arminiusfilm [it]  
VerleihArminiusfilm [it] 
 
AuftragssenderRAI [it]
ProduktionslandItalien
GenreReligion

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
    Sprecher deutsche Fassung  Christian Schult 

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Armin Widmann
  Kameramann  Martin Reifer
  Kameramann  Daniel Mahlknecht
  Regie Regisseur  Armin Widmann
  Schnitt Editor  Armin Widmann
  Ton Filmtonmeister  Asha Widmann
  TV/Web Content Redaktionsleiter  Markus Perwanger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Arminiusfilm [it] 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Arminiusfilm [it] 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Was geschieht mit uns im Tod? Gibt es ein Leben danach? Worauf kommt es im Leben an? Die Darstellung des Lebensrades und der vier letzten Dinge in Verdings gibt Antwort auf diese existenziellen Fragen, die uns alle betreffen. Unser aller Leben ist endlich. In der Osterliturgie gedenken die Gläubigen dem Tode Jesu Christi. Wie prägt das Wissen um den eigenen Tod unser Leben im Hier und Jetzt? Werden wir auferstehen, und muss sich der arme Sünder vor furchtbaren Höllenqualen fürchten? Das Lebensrad mahnt dass es nur Himmel oder Hölle geben kann. Der Theologe Georg Gasser erklärt und verdeutlicht das Lebensrad. Er stellt es Dank der Lehren der modernen Theologie in seinen eigentlichen, heilsbringenden Kontext. Ein Film der dazu anregt über das eigene Leben nachzudenken und sich mit der Frage nach einem Leben nach dem Tod auseinanderzusetzen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Verdings, Kloster Neustift bei Brixen, Lüsen
  Lauflänge 30
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildpositivmaterial DVCAM
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe