Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Filz-Film-Produktion-Verleih
  

Salmiak Noir (1990)

Sparte Kinospielfilm
Regie Volker Lüdecke
DrehbuchVolker Lüdecke
Ausführende Produktion Filz-Film-Produktion...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreSatire

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Zazie de Paris  Königin der Unterwelt  [HR]  
  Joachim Lünenschloß  Taxifahrer  [HR]  
  Rüdiger Matzeit  Gangster  [HR]  
    Syndikat - Off - Stimme  [NR] Romy Haag 
    Syndykat - Off -Stimme  [NR] Romy Haag 

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Thomas Hermsdorf
  Drehbuch Drehbuchautor  Volker Lüdecke
  Kamera Kameramann  Jürgen Meissl
  Kostüm Kostümbildnerin  Stefanie Heim
  Licht Oberbeleuchter  Gerion Wirthensohn
  Maske Maskenbildnerin  Katharina Wulff
  Producer Produzent  Joachim Lünenschloß
  Produktion Produktionsleiter  Oswald Schwander
  Produktionsleiterin  Eva Resch
  Regie Regisseur  Volker Lüdecke
  1. Regieassistentin  Stefanie Heim [1] 
  Schnitt Editor  Gerion Wirthensohn
  Editor  Uschi Koch
  Ton Filmtonmeister  Günter Ries

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filz-Film-Produktion & Verleih

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein Parkplatzstreit beschert einem notorisch verliebten Taxifahrer einen Ganster als Fahrgast. Auf der abenteuerlichen Tour vermischen sich Realität und Phantasie des Taxifahrers zu einem Cocktail aus Parodie und Blues, der den feinherben Geschmack der "Serie Noir" hat. Der Ganster ist der Routine seines Heldendaseins erlegen: seine Erfolge als Serienheld haben ihn leichtsinnig werden lassen. Er möchte gerne das Genre wechseln, aber sein Gesicht paßt nicht zu seinem Outfit. Der Taxifahrer wird verurteilt, weil man seinen trivialen Geschichten keinen Glauben schenkt. Aber seine romantische Sehnsucht nach der großen Liebe bleibt auch unter härtesten Bedingungen ungebrochen.
SALMIAK NOIR ist ein Gansterfilm, der gleichzeitig ein Film über Gansterfilme ist. Seine Wurzeln und seinen Realitätsbezug entnimmt SALMIAK NOIR u.a. den trivialen Motiven der Massenkultur.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 21.04.1992

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 38
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 77:50
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial 16mm
  Bildpositivmaterial 16mm
  Tonformat Mono
  Farbe/SW s/w

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   Szenenbild aus Salmiak Noir
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen