Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Game Over (2010)

Arbeitstitel What's Next
Sparte Kurzspielfilm
Regie Tobias Düsing
Ausführende Produktion Goodstuff-Pictures G...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreAction

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Zsolt Bács  Dimitri  [HR]  
  Sebastian Deyle  Max  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Simon Roloff
  Licht Oberbeleuchter  Dennis Schlegel
  Beleuchter  Jonathan Kaiser
  Maske Maskenbildnerin  Claudia Rotoli
  Musik Komponist  Paul Stark
  Producer Produzent  Sebastian Delloye
  Produzent  Sebastian Deyle
  Produktion Erster Aufnahmeleiter  Sven Großmann
  Regie Regisseur  Tobias Düsing
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Claudius Rauch
  Ton Filmtonmeister  Ricardo Grijalva
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Philipp Engelmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Goodstuff-Pictures GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die beiden Erzfeinde, Dimitri, ein gefürchteter kroatischer Waffenhändler und Max, ehemaliger amerikanischer Special Force LT. treffen zu einem letzten showdown aufeinander. Provoziert durch die Ermordung seines bodyguards beginnt Dimitri die Jagd.
Er hetzt Max per Fuß durch die Straßen und U-Bahnschächte Berlins, verfolgt ihn mit dem Auto ohne Rücksicht auf Verluste, bis sie schließlich zum finalen Endkampf in einer alten Industriehalle ankommen. Schusswechsel, Handgranatenexplosionen und ein letzter Faustkampf entscheiden das Duell augenscheinlich für Max. Mit letzter Kraft allerdings, ergreift Dimitri seine Waffe und erschießt Max kaltblütig und mit einem Lächeln auf den Lippen. Mit dem Einschlag der Kugel, verändert sich die location. Die großen Actionhelden Dimitri und Max sitzen in Jogginghosen gekleidet auf einem versifften Sofa eines Erdgeschossappartments und haben gamecontroller in ihren Händen. Dimitri kann sich vor Freude über seinen vermeintlichen Sieg kaum zügeln, bis er realisiert, dass sein Kumpel Max regungslos und blutüberströmt neben ihm liegt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 10
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen
   What's Next-Making of
   What's Next-Making of
   What's Next-Making of
   What's Next-Making of
   What's Next-Making of
   What's Next-Making of
   What's Next-Making of
   What's Next-Making of
   What's Next-Making of