Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Christoph Rose
  

I Want to Run - Das härteste Rennen der Welt (2009-2010)

Fremdsprachiger TitelI Want to Run - The Toughest Race in the World
Sparte Dokumentarfilm
Regie Achim Michael Hasenberg  
DrehbuchAchim Michael Hasenberg 
Ausführende Produktion Filmband, Hasenberg-...
VerleihZorro Film GmbH
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Achim Michael Hasenberg
  Kamera Kameramann  Christoph Rose
  2nd Unit Kameramann  Pascal David
  2nd Unit Kameramann  Manfred Altenburg
  Musik Komponist  Nikodemus Gollnau
  Regie Regisseur  Achim Michael Hasenberg
  Schnitt Editor  Andrea Neese
  Editor  Achim Michael Hasenberg
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Takis Christos Sariannidis + Kinomischung
  Synchrongeräuschetonmeister  Roman Strack
  Geräuschemacher  Takis Christos Sariannidis + Foleyeditor

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmband, Hasenberg-Rose GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Zorro Film GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Achim Michael Hasenberg 2011Grenzland-FilmtageDokumentarfilmgewonnen
Achim Michael Hasenberg 2011All Sports Los Angeles Film Festival [...International Feature Docum...gewonnen
Achim Michael Hasenberg 2011Internazionale Sport Film Festival Pal...Sportnominiert
Achim Michael Hasenberg 2012Milano International FICTS FestAbendfüllender Dokumentarfi...gewonnen
Achim Michael Hasenberg 2013Taschkent Int. Ficts Festival [uz]Beste Produktiongewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Trans-Europalauf führt die Extremläufer von Süditalien bis ans Nordkap - und ist ein Rennen der Superlative: Längste Gesamtstrecke eines Laufes, höchster Tageskilometerschnitt von 70 Kilometern, schnellste geforderte Mindestgeschwindigkeit, 64 Etappen ohne Pausentag. Dazu kommen Nachtlager in örtlichen Turnhallen, Kindergärten oder im Umkleidebereich von Schwimmbädern auf der eigenen Iso-Matte, ohne begleitendes Serviceteam, ohne gesperrte Strassen am Renntag. Der Trans-Europalauf gilt als das härteste Rennen der Welt und ist hinsichtlich des puren Sportgeists alles, was die Tour de France sein möchte, aber schon lange nicht mehr ist. 2009 war es wieder so weit.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 24.05.2012

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Italien, Österreich, Deutschland, Schweden, Norwegen, Frankreich
  Lauflänge 90 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Offizielle Webseitehttp://www.filmband.de/i-want-to-run
 Offizielle Webseitehttp://www.iwanttorun.de
 Facebookseite zum Filmhttps://www.facebook.com/iwanttorun
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte