Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Mission Impossible - Der Fall Klaus Ruggaber (2003)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Sabine Drzisga
Ausführende Produktion Fraunhofer-Institut ...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jens Bode  Klaus Ruggaber  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Denis Streichardt
  Kamerabühne Kamerabühne  Moritz Gröne
  Licht Oberbeleuchter  Oliver Menebröcker
  Postproduction/VFX Digital Effects Designer  Finn Hoyer
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Martin A. Juda
  Erster Aufnahmeleiter  Christoph Brandt
  Regie Regisseurin  Sabine Drzisga
  1. Regieassistent  Martin Busker
  Ton Filmtonmeister  Sebastian Schmidt
  Filmtonassistent  Stefan Schuster

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Fraunhofer-Institut IAIS / Medienproduktion Ausbildungsprojekt

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Klaus Ruggaber ist ein wichtiger Mann im System der Fraunhofer-Gesellschaft. Doch wo ist er? Ein wichtiges Meeting steht bevor und er ist nicht da. Krisensitzung in der Fraunhofer-Zentrale in München. Es muss ein Double her, was in einem komplizierten Prozess zu einem perfekten Abbild von Ruggaber umgestylt wird. Doch der Schein trügt, der Versuch entpuppt sich als Fehlschlag.

Ein Film zur Verabschiedung von Klaus Ruggaber.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e München
  Lauflänge 14
  Gesamtbudget 10.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial DVCpro
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe