Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © 2003 DENKmal-Film Verhaag GmbH
  

Der Ährenmann (2002)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Bertram Verhaag
Ausführende Produktion Denkmal-Film GmbH  
VerleihDenkmal-Film GmbH 
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku, Gesundheit, Landwirtschaft, Natur-Umwelt, Ökologie, Porträt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Gerardo Milsztein
  Kameramann  Christoph Wirsing
  Kameramann  Berthold Schweiz
  Producer Produzent  Bertram Verhaag
  Produktion Produktionsassistentin  Sally Büthe
  Produktionsassistent  Ivan Cosic
  Regie Regisseur  Bertram Verhaag
  Schnitt Editor  Gabriele Kröber
  Ton Filmtonmeister  Zoltan Ravasz
  Filmtonmeister  Robert F. Kellner
  TV/Web Content Redakteurin  Frida Buck

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Denkmal-Film GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Denkmal-Film GmbH 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Eckart Irion ist ein besonderer Mann mit einem besonderen Beruf: er erforscht und züchtet neue Getreidesorten. Dabei arbeitet er nicht, wie heute üblich, mit gentechnischen Methoden, sondern hält sich an das uralte Prinzip der Auslese.

Und er hat auch ganz andere Ideale als die moderne Agrarindustrie, die darauf abzielt, einige wenige Hochertragssorten zu züchten, die möglichst universell einsetzbar sind und möglichst resistent gegen Ungeziefer und Krankheiten. Das lässt sich oft nur indirekt erreichen, indem man Resistenzen gegen bestimmte Herbizide, Pestizide und Insektizide erzeugt, also einen Chemieeinsatz mit einkalkuliert.

Neben Roggen, Weizen und Hafer erforscht Irion auch eine rund 8000 Jahre alte heimische Weizenart, die irgendwann in Vergessenheit geraten ist. Gutes Saatgut kann nicht aus dem Labor kommen, sondern muss in einer natürlichen Umgebung heranreifen, in einem streng kontrollierten Kreislauf: deshalb baut er das Futter für seine Kühe, Pferde, Hühner und Enten selber an und diese liefern wiederum den Dünger für das Getreide.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Webseite zum Filmhttp://www.denkmalfilm.tv/index.php?page=aehrenmann-2&l=de
 Trailer
 Trailer Der Ährenmannhttp://www.onlinefilm.org/de_DE/film/25422
 Kritiken
 Artikel, Berichte